Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Stadtgeschichte leicht gemacht

Programmheft zum Landsommer Stadtgeschichte leicht gemacht

Der Landsommer steht vor der Tür: Vom 6. März bis zum 20. November laden die Gästeführer der Region zu 99 Touren quer durch das Weserbergland ein. Allein 33 Routen führen durch Schaumburg, darunter auch erstmals eine in vereinfachter Sprache.

Voriger Artikel
Wer hat vermissten Rintelner gesehen?
Nächster Artikel
Azubi für Faustschläge verurteilt

Die Schaumburger Gästeführer freuen sich, den Interessierten zu zeigen, „wie schön unser Landkreis ist“.

Quelle: ber

Landkreis (ber). „Stadthagen – ganz einfach“ lautet der Titel dieser besondere Führung, auf die Ursula Schmidt und Ulrike Hasemann insbesondere Menschen mit Lernschwächen oder mit Migrationshintergrund mitnehmen möchten. Vom Treffpunkt auf dem Marktplatz geht es über die Wallanlagen an zahlreichen historischen Gebäuden vorbei. „Wir erklären alles gut verständlich“, versprechen Schmidt und Hasemann.
Insgesamt 19 neue Routen haben sich die 15 Gästeführer aus Schaumburg einfallen lassen. So geht es zu Fuß durch das Hagenhufendorf Niedernwöhren, auf dem Fahrrad von Bad Nenndorf auf dem Sigwardsweg nach Idensen oder mit dem Motorrad auf eine Zeitreise durch das Schaumburger Land.
Darüber hinaus informiert das Begleitheft zum Landsommer, das in allen hiesigen Tourist-Informationen erhältlich ist, auch über die Angebote der Gästeführer aus den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden. Außer kurzen Beschreibungen der Routen sind darin Terminangaben, Kontaktdaten der jeweiligen Gästeführer, Preise sowie Anmeldefristen enthalten.
 Alle Landsommer-Touren sind auch im Internet unter www.gaestefuehrungen-weserbergland.de zu finden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg