Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Stadthäger Schützen bleiben vorne

Bezirksliga Deister-Weser Stadthäger Schützen bleiben vorne

Mit acht Ringen Vorsprung bleibt der Schützenbund (SB) Stadthagen II auch nach dem zweiten Durchgang des Rundenwettkampfes im Wettbewerb Kleinkaliber-Liegend an der Spitze der Bezirksliga Deister-Weser.

Voriger Artikel
„Zeit für ein klares Zeichen“
Nächster Artikel
Vielleicht nicht geliebt, aber respektiert

Symbolbild

Quelle: Archiv

Landkreis. Den Stadthäger Schützen Detlev Bruns, Lucas Bresche und Günter Fortak dicht auf den Fersen ist der SV Bückeburg I, der den zweiten Wettkampf mit der gleichen Ringzahl wie der SB Stadthagen beendete.

Den Anschluss an die beiden Spitzenmannschaften verloren haben die drittplatzierten Schützen vom SV Welsede, bei dem Thorsten Frommknecht nicht an seine gewohnten Leistungen anknüpfen konnte. Mit deutlichem Abstand auf Platz vier liegt mit dem SV Liekwegen ein weiteres Team aus Schaumburg. Abgeschlagen am Tabellenende befindet sich weiterhin die Mannschaft vom SV Sachsenhagen.

An der Spitze der Einzelwertung liegen sechs Schützen nahezu gleichwertig, darunter vier Schaumburger. Nach 120 Schüssen beträgt der Unterschied zwischen Heike Wehrmann aus Großenheidorn und Lars Hendrik Alex aus Bückeburg lediglich 13 Ringe. Dazwischen reihen sich zudem der Bückeburger Thomas Hermann sowie Bruns und Fortak ein. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg