Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Stadtwerke heben Preise an
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Stadtwerke heben Preise an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 07.11.2016
Stadthagens Bürgermeister Oliver Theiß (rechts) löst Bückeburgs Bürgermeister Reiner Brombach als Vorsitzenden im Aufsichtsrat der Stadtwerke Schaumburg-Lippe ab. Quelle: ano
Anzeige
Landkreis

Die Grundpreise bleiben indes unverändert. Für einen Durchschnittshaushalt ergeben sich dadurch pro Jahr zusätzliche Kosten in Höhe von 16,80 Euro, dies entspricht einer Steigerung in der Höhe von 1,64 Prozent.

Die Entwicklungen an der Börse und bei den Erneuerbaren Energien gehen am Energieversorger nicht spurlos vorbei. „Auch wir müssen für das Jahr 2017 die allgemeinen Preise der Grundversorgung sowie die Preise für Sondervertragskunden anheben“, erklärt Eduard Hunker, der Geschäftsführer der Stadtwerke. Für kommendes Jahr soll das die einzige Erhöhung bleiben, die laut Hunker unumgänglich gewesen sei. Es sei damit zu rechnen, dass viele andere Unternehmen in der Branche nachziehen werden.

Eine personelle Veränderung gab es im Aufsichtsrat, Stadthagens Bürgermeister Oliver Theiß folgt dem Bückeburger Kollegen Reiner Brombach als Vorsitzender. Theiß sagte zu der Amtsübernahme: „Ich freue mich auf die Aufgabe, möchte diese harmonische Zusammenarbeit in den kommenden Jahren weiterführen.“ Die Stadtwerke haben aktuell etwa 8600 Stammkunden. Seit 1. Januar sind rund 1600 Kunden dazugekommen. ano

Anzeige