Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Sternenschweifstecker sind der „Renner“
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Sternenschweifstecker sind der „Renner“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 29.11.2012
Kevin Sorgalla (von links), Susan Tober, Evelyn Zumbrägel, Marie-Luise Dudda und Daniela Scheibe freuen sich, dass die Weihnachtsartikel bei den Besuchern so gut ankommen. Quelle: tbh
Anzeige
Landkreis (tbh)

„Die ersten Artikel haben wir direkt schon beim Aufbauen verkauft“, freute sich Werkstattleiterin Evelyn Zumbrägel über den regelrechten Besucheransturm.

 Das ganze Jahr über haben die Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Jugendwerkstatt Dekoartikel produziert, die nun auf dem Basar verkauft wurden. Ganz neu im Sortiment waren Stein- und Schweißarbeiten. „Der Sternenschweif-Gartenstecker aus Eisen war dieses Mal der Renner“, verkündete Zumbrägel stolz. Für die Jugendlichen, die in der Werkstatt arbeiten, sei der Erfolg der Adventsbasare auch immer ein Motivationsschub.

 Die einzige Abteilung, die bei den Vorbereitungen unter für die Werkstattarbeiten ungewohnten Zeitdruck geriet, war Zumbrägel zufolge der Gartenbaubereich. Während die Teilnehmer in der Tischlerei und im Innenausbau das ganze Jahr über produzieren, können die Floristen erst kurz vor den Märkten mit dem Binden der frischen Adventsgestecke und Kränze beginnen. Nach Ansicht der Werkstattleiterin hat das aber auch Vorteile. „Unter Stress kann man gut erkennen, welche Fähigkeiten die Mitarbeiter erworben haben und wer zum Arbeiten in der freien Wirtschaft geeignet ist.“

 Auch Sonja Brandt, die beim Straßenverkehrsamt arbeitet, kam nicht umhin, sich das eine oder andere Dekorationsstück zu kaufen. „Es gibt jedes Jahr so tolle Sachen“, sagte sie und lobte die handwerklichen Fähigkeiten der Werkstattmitarbeiter.

Anzeige