Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Stimmungsvoll durch den Abend

Landkreis Stimmungsvoll durch den Abend

Mit Fackeln und Laternen ausgerüstet sind mehrere Hundert Kinder durch Rinteln und Bückeburg gezogen. So durchquerten am Dienstagabend mehr als 150 Jungen und Mädchen gemeinsam mit ihren Eltern die Rintelner Innenstadt.

Voriger Artikel
Hundehalter muss 400 Euro Strafe zahlen
Nächster Artikel
113 Handys eingesammelt
Quelle: lst/wk/lk

Landkreis. Mit ihrem Marsch von der Jakobi-Kirche zu St. Sturmius gedachten sie stimmungsvoll dem heiligen Martin. In Bückeburg setzte sich der mehrere hundert Meter lange Zug der Kindertagesstätte „Arche Noah“ an der Oberschule am Unterwallweg in Bewegung und zog begleitet vom Spielmannszug Ahnsen und von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr durch die Fußgängerzone. Ziel war die Kindertagesstätte an der Bergdorfer Straße. Im dortigen Garten, der mit Lichtern und Lampions dekoriert war, ließen die 115 Kinder und deren Anhang den Martinsumzug ausklingen. Zur Einstimmung hatten die Jungen und Mädchen in der Aula der Oberschule ein Theaterstück der „Lila Bühne“ angeschaut: „Die Kinder finden die Vorstellungen dieses Puppentheaters allein schon deshalb immer toll, weil Herbert Mische, der Puppenspieler, in seine Geschichten eingängige Lieder einbaut, die die Kinder leicht mitsingen können“, verriet Ulrike Sülflow, die Leiterin der „Arche Noah“.lst, lk, wk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg