Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Strom und Wasser werden teurer

Landkreis / Erhöhte Kosten ab 1. Januar Strom und Wasser werden teurer

Die Stadtwerke Schaumburg-Lippe erhöhen die Preise für Strom und Wasser. Rund 0,6 Cent mehr müssen Verbraucher ab dem 1. Januar für die Kilowattstunde Strom berappen, beim Wasser steigt der Grundpreis auf kreisweit sechs Euro pro Anschluss.

Voriger Artikel
Kreis will weiter Auen renaturieren
Nächster Artikel
4170 Euro für den guten Zweck

Strom und Gas werden teurer.

Quelle: pr.

Von Axel Wagner

Landkreis. Für Haushalte mit einem Durchschnittsverbrauch von 3500 Kilowattstunden im Jahr bedeutet das in Sachen Strom Mehrkosten von rund 25 Euro. Die Gründe für die Preissteigerungen sind vielfältig, wie Geschäftsführer Eduard Hunker beim Pressegespräch erläuterte. Stadthagens Bürgermeister Bernd Hellmann, der dem Aufsichtsrat vorsitzt, betonte, dass vor allem äußere Faktoren für die Preissteigerungen verantwortlich seien. So setzt sich der Strompreis ab 1. Januar 2014 zusammen:

Die Umlage aus dem Erneuerbare Energien-Gesetz (EEG) steigt von 5,277 auf 6,24 Cent pro Kilowattstunde netto.

Unternehmen können sich nach Paragraph 19 der Stromnetzentgeltverordnung von der Umlage befreien lassen – die Kosten dafür werden allen anderen Verbrauchern in Rechnung gestellt. Diese Sonderkundenumlage sinkt ab Januar von 0,329 auf 0,02 Cent pro Kilowattstunde netto.

Mit der Offshore-Haftungsumlage übernehmen Verbraucher zu einem großen Teil Schadenersatzkosten, die beispielsweise durch den verspäteten Anschluss von Offshore-Windparks an das Stromnetz oder durch lange Netzunterbrechungen entstehen können.

Die KWK-Umlage zur Unterstützung umweltfreundlicher Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen erhöht sich von 0,126 Cent auf 0,178 Cent pro Kilowattstunde netto.

Die Umlage für abschaltbare Lasten, große Verbrauchseinheiten, die direkt am Hoch- und Höchstspannungsnetz hängen und fast rund um die Uhr Strom aufnehmen, beträgt 0,009 Cent pro Kilowattstunde netto.

Die Netznutzungsgebühren steigen um durchschnittlich 0,11 Cent pro Kilowattstunde.

Daraus ergibt sich eine Mehrbelastung von 0,9 Cent pro Kilowattstunde für den Verbraucher. Durch eine günstige Einkaufspolitik – die Stadtwerke kaufen den Strom recht langfristig ein – kann ein Teil dieser Mehrkosten aufgefangen werden. „Den Strom, den wir heute kaufen, liefern wir 2016/17“, so Daniel Stratmann, Bereichsleiter Vertrieb. In der Wassersparte gleichen die Stadtwerke ab 1. Januar den Grundpreis an. Kunden in Stadthagen kommen hierbei aufgrund der früheren Preisunterschiede mit jährlichen Mehrkosten von 11,43 Euro bei einem Durchschnittsverbrauch von 150 Kubikmetern Wasser noch relativ günstig weg. Verbraucher in Obernkirchen müssen künftig bei gleichem Verbrauch 24,52 Euro mehr zahlen, Bückeburger und Eilser sogar 37,62 Euro. „Für Bückeburg ist das ein erheblicher Sprung“, so Bürgermeister Reiner Brombach. „Wir sind vor zehn Jahren zusammengekommen und mussten uns erst einmal finden.“ Jetzt solle die bislang erfolgte Querfinanzierung der defizitären Wassersparte abgebaut werden. „Das ist halt das Schicksal derer, die bis dato Vergünstigungen hatten.“

Das neue Jahr beginnt jedoch nicht nur mit Preissteigerungen. Die Stadtwerke Schaumburg-Lippe wollen auch mit einem neuen, preisgünstigen Kombi-Angebot aus Strom und Erdgas Kunden locken. Wer sein Gas beispielsweise schon von den Stadtwerken bezieht, gleichzeitig aber Stromkunde bei E.ON (Grundversorgungstarif) ist, soll nach Angaben der Stadtwerke ab dem 1. Januar bei durchschnittlichem Verbrauch rund 180 Euro pro Jahr sparen können, und auch gegenüber den hauseigenen Variotarifen sei das Kombi-Angebot knapp 56 Euro günstiger. Interessierte können sich ab Montag bei den Stadtwerken informieren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg