Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Stromableser unterwegs

Landkreis / Westfalen Weser Energie Stromableser unterwegs

Der Netzbetreiber Westfalen Weser Energie weist darauf hin, dass ab kommendem Donnerstag, 24. Oktober, die Stromzähler in Stadthagen, Bückeburg und den jeweiligen Ortsteilen abgelesen werden. Bis einschließlich 31. Oktober seien die Mitarbeiter unterwegs, um die Zählerstände zu kontrollieren, heißt es in einer Pressenotiz des Unternehmens.

Landkreis. Die nebenberuflich tätigen Ableser können sich durch einen Ausweis als Beauftragte des Netzbetreibers ausweisen – in diesem Jahr zum letzten Mal als Mitarbeiter der E.on Westfalen Weser AG, denn das Unternehmen gehört inzwischen zur Westfalen Weser Energie Gruppe. Die Ableser werden in der Zeit zwischen 8 und 19 Uhr sowie Sonnabends zwischen 9 und 16 Uhr (Bückeburg bis 13 Uhr) die Zählerstände ablesen – unabhängig vom jeweiligen Energielieferanten. Die Zählerstände werden dann den Stromversorgern zur Verfügung gestellt.

Sollten die Ableser einen Kunden auch nach mehreren Versuchen nicht antreffen, hinterlassen sie eine Selbstablesekarte. Dort trägt der Kunde seine Zählerstände ein und sendet die Karte portofrei zurück. Fragen beantwortet die Westfalen Weser Energie in der Zeit von 8 bis 20 Uhr unter der Telefonnummer (05251) 2020303. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg