Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Trickdiebe nutzen Telefonnummer der Polizei

Anrufe in Stadthagen, Bad Nenndorf und Bückeburg Trickdiebe nutzen Telefonnummer der Polizei

In Stadthagen, Bückeburg, Bad Nenndorf und Garbsen haben vorwiegend Seniorinnen am Mittwochabend sogenannte Spähanrufe erhalten. Dabei haben sich die Anrufer nach Polizeiangaben als Polizei- oder Kripobeamte ausgegeben.

Voriger Artikel
B 65: Mitte September startet 2+1-Ausbau
Nächster Artikel
Männer versammeln sich mit Knüppeln vor Flüchtlingsunterkunft
Quelle: dpa

Landkreis. In Stadthagen wurden drei Frauen im Alter von 85, 88 und 81 Jahren angerufen. In einem Fall sei die Telefonnummer (0 51 31) 7 01 45 15 angezeigt worden – die Nummer der Polizeiwache in Garbsen. Die Anrufer hätten angegeben, dass der Name der Frauen im Zusammenhang mit Ermittlungen zu einem Einbruch gefallen sei.

Drei Seniorinnen aus Bückeburg erhielten vermeintliche Anrufe vom Bundeskriminalamt. Der „Kriminalbeamte“ stellte den Frauen Fragen zu ihren Bankkonten.

„Glücklicherweise haben es alle richtig gemacht und ohne zu antworten aufgelegt“, sagt Axel Bergmann. Der Sprecher des Polizeikommissariats Stadthagen betont: Beamte kommen bei Klärungsbedarf vorbei und können sich ausweisen. Im Zweifel sollten Betroffene sich am Besten an die zuständigen Dienststellen wenden, um sich zu vergewissern.  r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg