Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
„Tröten“ gewinnen Boule-Kreismeisterschaft

Landkreis „Tröten“ gewinnen Boule-Kreismeisterschaft

Die Boule-Kreismeister aus dem Schaumburger Land stehen fest: Die Lindhorster „Tröten“ haben bei der 16. Boulekreismeisterschaft in dem Boulodrom in Wiedensahl gegen 31 Teams, mit rund 120 Teilnehmern, durch.

Voriger Artikel
DRK will Medizincheck vorziehen
Nächster Artikel
Feuerwehr übt kreisübergreifend

Nicht nur Taktik, auch Geschick und Glück sind bei der Jagd auf das Schweinchen gefragt.

Quelle: fwi

Landkreis. Während die Vorrunde noch bei herrlichem Sonnenschein ausgetragen wurde, mussten die Teilnehmer im Viertelfinale bereits bei leichtem Nieselregen spielen. Doch ein echter Schweinchenjäger ist nicht aus Zucker: dass bewiesen „Die Tröten“ und die Wiedensahler „TuSG 1 Herren“, die im Finale bei Dauerregen die Kugeln schossen.

In einem knappen 11:13 mussten sich die „TuSG 1 Herren“ schließlich geschlagen geben. Da der dritte Platz nicht ausgespielt wurde, teilten sich diesen die Mitglieder von „Die Bunsenbrenner“ aus Nienstädt und „Die Drei ???“ aus Bad Nenndorf.

„Jeder kann gewinnen, aber der Teamgeist entscheidet“, erklärte Rainer Gärtner, der sich mit Detlev Puttler die Turnierleitung teilte. Nach Worten Gärtners käme es beim Boule lediglich zu vierzig Prozent auf die Taktik an, den Rest würden Können und Glück ausmachen. Gemeinsam mit Dieter Harlos von den Boulefreunden Wiedensahl und Bürgermeisterin Anneliese Ahlbrecht wurde eine reibungslose Organisation sicher gestellt.

Im Anschluss an die letzten Spielrunden überreichte Albrecht bei der Siegerehrung die Pokale an die neuen Kreismeister. „Die Tröten“ konnten sich als Hobbymannschaft besonders freuen, den Profispielern einmal die Grenzen aufgezeigt zu haben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg