Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Unglückliche „Endstellung“
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Unglückliche „Endstellung“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:31 09.08.2017
Quelle: Polizei
BÜCKEBURG

Diese Endstellung war für einen 59-jährigen Autofahrer aus Minden nach einem gestrigen Verkehrsunfall gegen 18.30 Uhr auf der Röcker Straße in Bückeburg etwas unglücklich. Weil dem Mindener von einem von der B 65 kommenden und auf die Röcker Str. einbiegenden 22-jährigen Pkw-Fahrer aus Bad Oeynhausen die Vorfahrt genommen wurde, wich dieser dem Ford des 22-Jährigen geschickt aus und fuhr aber an der beginnenden Leitplanke auf.

Der auf der Leitplanke stehende Peugeot musste mit einem Abschleppfahrzeug von der Planke gehoben werden. Die Schadenshöhe an dem Pkw konnte nach Angaben der Polizei nicht eingeschätzt werden. Der Mindener blieb unverletzt. Gegen den Bad Oeynhauser wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.