Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Uta Fiedler übernimmt

Evangelische Heimvolkshochschule Uta Fiedler übernimmt

Nach drei Monaten Vakanz hat die Evangelische Heimvolkshochschule (HVHS) Loccum eine neue Direktorin. Uta Fiedler wird künftig die Geschicke der Bildungseinrichtung leiten, nachdem die vorherige Direktorin Berbel Unruh zum Landesverband der Volkshochschulen wechselte.

Voriger Artikel
„Das hier ist für uns keine Neuland“
Nächster Artikel
Ganz großes Kino

LOCCUM. Die Heimvolkshochschule wird Uta Fiedler prägen und das „Loccumer Flair“ wird sie kennenlernen: Bei beidem ist sich Frank Lehmeier, Vorsitzender des Trägervereins der HVHS, sicher. Und der Vorstand, sagte er in der Feierstunde zur Begrüßung der neuen Direktorin, sei gespannt, was nun auf ihn zukomme. Einiges von dem, was sie in ihrer neuen Stelle vorhat, tischte Fiedler direkt im Anschluss auf. Mit Augenzwinkern sagte sie, dass sie daran arbeiten wolle, dass die HVHS auch in 100 Jahren noch bestehe. Die vor ihr liegende Aufgabe empfinde sie als etwas Neues, etwas Besonderes und als etwas, bei dem sie kreativ werden könne.

 Nach einem Studium der Sozialpädagogik hat Fiedler zusätzlich Informatik studiert und 2015 den Master of Arts im berufsbegleitenden Studium Personalentwicklung gemacht. Gearbeitet hat Uta Fiedler zunächst im Bildungszentrum Neuwied, um dann von 1993 bis 2006 als selbstständige Dozentin für unterschiedliche Bildungsträger tätig zu sein. Im Technologiezentrum Siegen arbeitete sie von 2004 bis 2006, um dann in das Berufsbildungszentrum der IHK Siegen als Abteilungsleiterin zu wechseln.

 Auf die Aufgaben, die sie in der HVHS erwarteten, freue sie sich sehr, sagt Fiedler. ade

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr