Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
VHS: Teilnahmezahlen für 2011 rückläufig

VHS: Teilnahmezahlen für 2011 rückläufig

Die Teilnehmerzahlen der Volkshochschule Schaumburg sind im Jahr 2011 rückläufig gewesen. Während einer Sitzung des VHS-Beirates hat Verwaltungsleiter Klaus-Peter Berndt die aktuellsten Daten präsentiert. Ohne Projekte betrug die Zahl der Teilnehmer an Kursen 12 360. Im Jahr 2010 sind es noch 14 194 Personen gewesen.

Landkreis (par). „2011 gehört keinesfalls zu unseren besten Ergebnissen“, gestand Berndt ein. Insgesamt gab es mit 30 316 Unterrichtsstunden 3444 weniger als im Vorjahr. Grund dafür sei unter anderem, dass der Fachbereich berufliche Bildung nur sehr eingeschränkt besetzt worden war. „Wir haben uns zu dieser Zeit in einer Phase des personellen Umbruchs befunden“, erklärte Direktorin Undine Rosenwald-Metz. Die Überbrückungszeit sei mittlerweile abgeschlossen. Dennoch könne man, so Berndt, die Augen nicht davor verschließen, dass durch die negative Bevölkerungsentwicklung im Landkreis auch die VHS beeinflusst werde.
Erfreuliche Zahlen wurden unterdessen bei den Schulabschlüssen präsentiert. 31 Personen holten ihren Hauptschulabschluss nach, 32 ihre Mittlere Reife und vier ihr Abitur. „Besonders die Haupt- und Realschulabschlüsse freuen uns. Dadurch qualifizieren sich die Absolventen erst für den Arbeitsmarkt“, sagte Rosenwald-Metz. Zudem gab es 451 Teilnehmer an Integrationssprachkursen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg