Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Vom Klassenzimmer in den Betrieb

Landkreis / Nachwuchs begeistern Vom Klassenzimmer in den Betrieb

Schüler aus dem Wirtschaftsraum Weserbergland sollen ab November die Gelegenheit bekommen, „einfach und unkompliziert“ mit Unternehmen aus der Region in Kontakt zu kommen.

Voriger Artikel
Auf Tuchfühlung mit Jimmy
Nächster Artikel
Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde

Firmen wollen sich und die Ausbildungsmöglichkeiten bei „Betriebe machen Schule“ vorstellen.

Quelle: pr.

Landkreis.  Die Weserbergland AG will dazu über ihre gleichnamige Fachkräfteinitiative gemeinsam mit der Oberschule Hessisch Oldendorf das Projekt „Betriebe machen Schule“ starten.
Die Jugendlichen können sich über die Betriebe zu den jeweiligen Ausbildungsberufen in den unterschiedlichen Branchen informieren.

Zudem besteht für die Jungen und Mädchen die Möglichkeit, sich bei den Firmen um Praktikumsplätze und Ausbildungsstellen zu bemühen. Zugleich wollen die Betriebe Fragen rund um die Lehre, die Herausforderungen und den Umgang mit Kollegen sowie Verdienstmöglichkeiten und Karrierechancen beantworten.

„Die beteiligten Unternehmen können die Gelegenheit nutzen, sich als attraktive Arbeitgeber zu präsentieren und bei den Jugendlichen gezielt Interesse für ihren Betrieb zu wecken“, erklärt die Weserbergland AG in einer Pressenotiz.

Interessierte Unternehmen aus der Region können sich noch bis zum 30. September für das Projekt „Betriebe machen Schule“ bei der „Fachkräfteinitiative Weserbergland Plus“ telefonisch unter (0 51 51) 9 03 93 13 sowie per E-Mail an info@fachkraefte-initiative.de anmelden. bes

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg