Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Vortrag zur Rentenreform

Sozialverband Vortrag zur Rentenreform

Die aktuelle Rentenreform steht im Mittelpunkt eines Vortrages von Edda Schliepack, zu dem der Kreisverband Schaumburg des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) Interessierte für Montag, 17. November, in den Stadthäger Ratskellersaal einlädt. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr.

Voriger Artikel
Hundehalter muss 400 Euro Strafe zahlen
Nächster Artikel
113 Handys eingesammelt
Quelle: dpa

Landkreis/Stadthagen. Schliepack saß von 1986 bis 1994 für die CDU im Niedersächsischen Landtag und hatte ab 1990 auch den stellvertretenden Fraktionsvorsitz inne. In ihrer Partei engagierte sie sich in den Sozialausschüssen und der Mittelstandsvereinigung. Heute ist die Trägerin des Bundesverdienstkreuzes am Bande im SoVD-Bundesverband Sprecherin der Frauen.

 Das Thema ihres Vortrages im Stadthäger Ratskeller, die Rentenreform der Großen Koalition, erfahre „sicherlich eine kritische und faire Analyse“, heißt es in einer Pressenotiz des SoVD. Schliepack stelle klare Forderungen zur Altersversorgung, beispielsweise zur Rente mit 63 und zu den im Erwerbsbereich immer noch benachteiligten Frauen. Im Anschluss an den Vortrag können die Zuhörer Fragen stellen. Anregungen will Schliepack bei sozialpolitischen Gesprächen im Bundesministerium für Arbeit und Soziales einbringen.

 Weitere Informationen gibt es beim SoVD, Telefon: (05721) 3477, E-Mail: info@sovd-schaumburg.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg