Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
WIR macht Flüchtlinge zum Thema

Öffentliche Diskussion WIR macht Flüchtlinge zum Thema

Die Wählerinitiative WIR für Schaumburg möchte sich im Zuge einer öffentlichen Veranstaltung mit der aktuellen Flüchtlingssituation in Schaumburg auseinander setzen.

Voriger Artikel
Der Nachbar als Alarmanlage
Nächster Artikel
Was tun, wenn das Herz ins Stolpern gerät?
Quelle: pr.

Landkreis. Der Diskussionsabend soll am Dienstag, 25. November, ab 19.30 Uhr in der Alten Polizei stattfinden.

 Klaus Heimann wird in seiner Funktion als Kreisrat aus erster Hand über die aktuelle Lage der Flüchtlinge berichten, heißt es in einer Pressemitteilung. Wie viele Menschen kommen als Flüchtlinge nach Schaumburg? Wie ist die Unterbringung zu organisieren? Was wurde bereits getan und was ist noch dringend zu tun? Mit diesen und anderen Fragen möchte sich die Initiative beschäftigen. Zum Diskussionsabend sind außer den Mitgliedern von WIR auch andere Interessierte, vor allem aber auch betroffene Flüchtlinge und ihre Betreuer herzlich eingeladen.r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg