Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Was für ein Saustall

Landkreis Was für ein Saustall

Zehn Wochen hat es gedauert, bis Peggy-Sue und Luise ihr neues Heim beziehen konnten. Der Leiter der Wildtierstation Sachsenhagen, Dr. Florian Brandes, hatte gemeinsam mit Tierpfleger Jürgen Müller die neue Station für die beiden Minischweine geplant.

Voriger Artikel
Fahrzeugbrand löst Verkehrschaos aus
Nächster Artikel
Sonntagsfahrer und Sahnetorte
Quelle: pr.

Landkreis. „Die alte Hütte der beiden Tiere war morsch und baufällig, immer wieder wurde daran nur ausgebessert“, teilte Brandes in einer Pressenotiz mit. Jetzt können die beiden Minischweine in gut isolierten Schlafboxen leben, in denen es auch im Winter warm und gemütlich ist. Während der Bauphase lebten Peggy-Sue und Luise auf der Ponywiese. Das Geld für den Neubau kam durch Spenden zusammen, gefertigt wurde er von Mitarbeitern der Jugendwerkstatt Hülshagen.r/pr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg