Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Weihnachten rückt näher

Landkreis Weihnachten rückt näher

Was sich zehn Jahre lang bewährt hat, wird auch im elften Jahr weiter fortgeführt. So haben die drei Lions-Clubs Schaumburg, Stadthagen und Rinteln auch für 2014 wieder einen Adventskalender zusammengestellt, der es in sich hat.

Voriger Artikel
Zu Besuch bei den „Roten“
Nächster Artikel
Mütterrente sehr begehrt

Rüdiger Maxin (von links), Stefan Heimann, Ralf Bake und Heiko Buitkamp von den Lions-Clubs Rinteln, Stadthagen und Schaumburg präsentieren stolz ihre frisch eingetroffenen Adventskalender.

Quelle: mab

Landkreis. Gewinne im Gesamtwert von 18000 Euro, allesamt gesponsert von heimischen Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen, stehen zur Verfügung.

 Mit der Aktion möchten die drei Clubs wohltätige Zwecke im Landkreis unterstützen. So geht der Reinerlös zu 100 Prozent an diverse karitative Projekte. An erster Stelle steht hier die „Aktion Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten. Weitere unterstützte Projekte sind die „Klasse 2000“ – ein Projekt für Gesundheitserziehung an Schaumburger Grundschulen – sowie verschiedene Bereiche der Kulturförderung und der Jugend- und Altenhilfe.

 Die entsprechenden Gewinnnummern für die jeweiligen Preise werden ab Dezember täglich in den SN veröffentlicht. Auch auf www.lions-adventsloskalender.de ist zu erfahren, wer sich über einen der Gewinne freuen kann. Diese sind unterschiedliche Geld- und Sachpreise im Wert von bis zu 500 Euro. Aufgeteilt sind die Preise in die Gewinnserien A und B. Für jede Serie stehen 6000 Kalender zu Verfügung.

 Der Vorverkauf der Kalender beginnt am Sonnabend, 25. Oktober. Zum Preis von fünf Euro sind die Exemplare in folgenden Verkaufsstellen erhältlich:

  • Bückeburg: Tankstelle Alte Molkerei, Buchhandlung Scheck, Fleischerei Mühe, Blumenhandelshaus „Schulz“, Schaumburger Landes-Zeitung, Buchhandlung Frommhold, Blumen Engelke, Mens-Outlet, Volksbank in Schaumburg, Sparkasse Schaumburg.
  • Obernkirchen: Stifts-Apotheke und Berg-Apotheke.
  • Rinteln: Sparkasse Klosterstraße, Sparkasse Andeplatz, Bücherparadies, Betten-Maack, Spielzeug-Insel Markt, Neue Apotheke, Post-Apotheke, Hotel Altes Zollhaus.
  • Stadthagen: Hagebau Centrum, Feinkost- und Reformhaus Tietz, Betten Meier, Küchen Brunsmann, Schaumburger Nachrichten, Aesculap Apotheke, Sparkasse Schaumburg, Volksbank Hameln-Stadthagen, Uhren Werner.
  • Riepen: Schmiedegasthaus Gehrke.
  • Lindhorst: Gärtnerei Fischer.

 Alle weiteren Infos gibt es auf www.lions-adventsloskalender.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg