Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Weiterfahrt angetreten

Gestrandete Passagiere in Haste Weiterfahrt angetreten

Die weit über 100 Bahnreisenden, die wegen des Sturms seit Donnerstagnachmittag am Haster Bahnhof festgesessen haben, haben am frühen Freitagmorgen die Weiterfahrt nach Hannover antreten können.

Voriger Artikel
160 Menschen stranden in Haste
Nächster Artikel
DRK verteilt Suppe und Decken
Quelle: wil

LANDKREIS. Nach Aussage von Bernd Koller, Präsident des DRK-Kreisverbandes Schaumburg, ist der Intercity 143 um 4.58 Uhr nach Hannover weitergefahren.

32 ehrenamtliche Helfer unter Leitung von Zugführer Markus Held waren vor Ort, um warmes Essen, Getränke, Decken und Hygieneartikel zu verteilen. Außer der Schnellen Einsatzgruppe (SEG) des DRK waren auch die Freiwillige Feuerwehr Haste sowie ein Team der Kreisfeuerwehr da. ano

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg