Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Zahl der Lehrerabordnungen unklar

Stündliche Veränderungen möglich Zahl der Lehrerabordnungen unklar

Die Landesschulbehörde kann auch drei Wochen nach Schulbeginn noch immer nicht darlegen, wie viele Lehrer von Schaumburger Gymnasien und Oberschulen an Grundschulen abgeordnet werden. „Wir befinden uns noch mitten im laufenden Einstellungsverfahren“, erklärte eine Sprecherin der Behörde. Das Verfahren werde voraussichtlich bis Ende des Monats dauern.

Voriger Artikel
Verkehrsmeldungen für Montag, 28. Aug
Nächster Artikel
Tafel: Massive Nachschubprobleme
Quelle: PR

LANDKREIS. Dazu gehörten auch weitere personalplanerische Maßnahmen wie die Abordnungen oder Versetzungen. Stündlich könne es noch Veränderungen an den Schulen geben. Zum jetzigen Zeitpunkt könnten keine Angaben zu Abordnungen zwischen einzelnen Schulen gemacht werden, „da die Informationen, die wir Ihnen heute geben, morgen schon veraltet sein können“.

„Keine Schulform wird von uns bevorzugt“

Hinsichtlich der Kritik an den Abordnungen erklärt die Sprecherin: „Keine Schulform wird von uns bevorzugt. Eine ausgewogene Unterrichtsversorgung ist immer das Ziel. Daher werden auch dort Lehrkräfte abgeordnet, denn an Gymnasien gibt es erstens die beste Unterrichtsversorgung bei den weiterführenden Schulen und zweitens mehr Bewerberinnen und Bewerber auf offene Stellen als an den anderen Schulformen.“

Abordnungen seien eine übliche und häufig angewendete Maßnahme in der Personalbewirtschaftung zum Ausgleich der Unterrichtsversorgung, auch schulformübergreifend. Für einen überschaubaren Zeitraum, meist ein Schulhalbjahr oder ein Schuljahr unterstützen besser versorgte Schulen, an denen aufgrund fehlender Lehrkräfte die Unterrichtsversorgung gefährdet ist, mit Lehrerstunden. Das ist natürlich immer nur „Plan B“. Oberstes Ziel sei es, eine neue Lehrkraft für die Schule zu finden. col

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg