Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Aus dem Landkreis Zahl der Lehrerabordnungen unklar
Schaumburg Landkreis Aus dem Landkreis Zahl der Lehrerabordnungen unklar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:43 28.08.2017
Quelle: PR
LANDKREIS

Dazu gehörten auch weitere personalplanerische Maßnahmen wie die Abordnungen oder Versetzungen. Stündlich könne es noch Veränderungen an den Schulen geben. Zum jetzigen Zeitpunkt könnten keine Angaben zu Abordnungen zwischen einzelnen Schulen gemacht werden, „da die Informationen, die wir Ihnen heute geben, morgen schon veraltet sein können“.

„Keine Schulform wird von uns bevorzugt“

Hinsichtlich der Kritik an den Abordnungen erklärt die Sprecherin: „Keine Schulform wird von uns bevorzugt. Eine ausgewogene Unterrichtsversorgung ist immer das Ziel. Daher werden auch dort Lehrkräfte abgeordnet, denn an Gymnasien gibt es erstens die beste Unterrichtsversorgung bei den weiterführenden Schulen und zweitens mehr Bewerberinnen und Bewerber auf offene Stellen als an den anderen Schulformen.“

Abordnungen seien eine übliche und häufig angewendete Maßnahme in der Personalbewirtschaftung zum Ausgleich der Unterrichtsversorgung, auch schulformübergreifend. Für einen überschaubaren Zeitraum, meist ein Schulhalbjahr oder ein Schuljahr unterstützen besser versorgte Schulen, an denen aufgrund fehlender Lehrkräfte die Unterrichtsversorgung gefährdet ist, mit Lehrerstunden. Das ist natürlich immer nur „Plan B“. Oberstes Ziel sei es, eine neue Lehrkraft für die Schule zu finden. col