Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Zwischen Reichstag und blauen Männern

Landkreis / Sparkasse Zwischen Reichstag und blauen Männern

50 junge Kunden der Sparkasse Schaumburg haben vergangene Woche einen aufregenden Tag in Berlin verbracht. Wie das Institut mitteilte, wartete auf die Mitglieder des „S-Clubs“ ein volles Programm.

Voriger Artikel
Mit „Else“ zum Weihnachtsmarkt
Nächster Artikel
Stahlhut-Klipp verabschiedet

Die jungen Schaumburgerabsolvieren ein abwechslungsreiches Besuchsprogramm in Berlin.

Quelle: pr.

Landkreis. Los ging es mit einem Besuch der Reichstagskuppel, den die Gäste aus Schaumburg mithilfe von Audioguides erkundeten. Anschließend lief die Gruppe zu Fuß durch das Brandenburger Tor, wobei Betreuer Jörg Nitsche Interessantes über die Berliner Mauer zu erzählen wusste. Auch dem Holocaust-Mahnmal und dem Potsdamer Platz statteten die Schaumburger einen Besuch ab, bevor es abends zur Show der „Blue Man Group“ ging, einer bunten und bisweilen feuchten Mischung aus Musik, Clownerie und Performance, bei der das Publikum oft mit einbezogen wird.

 Farben und auch Bananenmus flogen während der Show auf die Zuschauer, die sich mit Schirmen schützen konnten. „Auf selbst entwickelten Rohr-Instrumenten trommelten die blauen Männer einen einzigartigen Sound“, heißt es in der Pressenotiz über das ungewöhnliche Spektakel, das unter einem „Tsunami an Toilettenpapier“ endete. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg