Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Wahl in Rinteln
Rinteln

Der Wahlkampf ist noch nicht vorbei. Auf dem Marktplatz haben am Wochenende beide Parteien – SPD und CDU – mit Geschenken um die Gunst der Wähler gebuhlt.

mehr
Rinteln / Nachlese

Einzelbewerber Heinz Josef Weich hatte sich am Wahlabend rar gemacht. Im Rintelner Rathaus wurde er nur kurz gesehen, über sein Mobiltelefon war er zunächst nicht zu erreichen.

mehr
Rinteln / Podiumsdiskussion

Ein Bürgerbussystem, das die Einwohner der Dörfer nach Rinteln in die Kernstadt oder zum Markt und wieder zurück fährt? Das sollte doch kein Problem sein, sagt der parteilose Bürgermeisterkandidat Heinz Josef Weich: „In Bitterfeld haben wir das in vier Wochen auf die Beine gestellt.“

mehr
Rinteln / Podiumsdiskussion

Das gibt es auch nicht alle Tage: Den stärksten Applaus bei einer Podiusmdiskussion gibt es dafür, dass zwei Kandidaten sich weigern, eine Frage zu beantworten.

mehr
Rinteln / Kandidatenporträt

Es muss sehr unterhaltsam zugehen, wenn sich die Freundesclique im gutbürgerlichen Haus von SPD-Bürgermeisterkandidaten Thomas Priemer trifft.

mehr
Rinteln / Bürgermeisterwahlkampf

Im Rennen um das Rintelner Bürgermeisteramt werden die Töne schärfer: Der parteilose Kandidat Heinz Josef Weich hat Thomas Priemer (SPD) dazu aufgefordert, seine Kandidatur zur Direktwahl zurückzuziehen.

mehr
Rinteln / Bürgermeisterwahlkampf

Mit der Benennung der Bürgermeisterkandidaten für die Wahl an 25. Mai ist der Wahlkampf offiziell eröffnet worden. Seitdem geben sich die drei Kandidaten bei vielen öffentlichen Veranstaltungen die Klinke in die Hand und buhlen um die Aufmerksamkeit und Sympathien der Wähler. Aber der Wahlkampf findet auch im Internet statt.

mehr
Rinteln / Wahlen am 25. Mai

In Rinteln wird am Sonntag, 25. Mai, der neue Bürgermeister gewählt. Auch das Europaparlament setzt sich an diesem Termin per Wahl neu zusammen.

mehr
1