Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Qualität an Grundschule sichern

Samtgemeinde Nenndorf / Bürgermeisterwahl Qualität an Grundschule sichern

Der SPD-Bürgermeisterkandidat Sigmar Sandmann hat die Entscheidung im Schulausschuss zum Ausbau der Grundschule Haste begrüßt. Außerdem fordert der Vorsitzende des Jugendausschusses der Samtgemeinde eine Qualitätssicherung für die Grundschule Bad Nenndorf.

Voriger Artikel
Bövers: Radweg nicht definitiv 2015
Nächster Artikel
Sandmann fordert Bürgerbus für alle

Samtgemeinde Nenndorf . Die SPD sehe sich mit dem Beschluss, die Grundschule Haste für den Ganztagsbetrieb und für die Inklusion auszubauen, in ihrer Schulpolitik der vergangenen Jahre bestätigt. Die SPD-Fraktion im Samtgemeinderat Nenndorf habe im Herbst 2010 den richtungweisenden Antrag zu Ganztagsgrundschulen eingebracht. Es handele sich um ein wichtiges Angebot für Eltern, um ihre Kinder am Nachmittag betreuen beziehungsweise gezielt fördern zu lassen.

„Für die Grundschule Bad Nenndorf müssen in der mittelfristigen Planung ebenfalls die guten Bedingungen sichergestellt bleiben, damit beim möglichen Wegfall der Räume in der ehemaligen Förderschule kein Qualitätsverlust entsteht“, schreibt Sandmann in einer Pressenotiz. Als vorteilhaft sehe die SPD die bildungspolitischen Signale der niedersächsischen Landesregierung für mehr Ganztagslehrerstunden und bessere Bedingungen in Kindertagesstätten.

„Das Gesamtkonzept in der Samtgemeinde für gute Bildung und eine verlässliche, an der Nachfrage orientierten Betreuung wird eine meiner wichtigsten Aufgaben als Samtgemeindebürgermeister sein“, so Sandmann. gus, r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben