Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
EWR - Report 05. September

Das Tourismusprojekt Erlebniswelt Renaissance (EWR) ist mit Fördermitteln der Europäischen Union gemästet worden – also mit Geld, das steuerzahlende Bürger erarbeitet haben. Auch das Land Niedersachsen und der Bund ließen davon reichlich ins Weserbergland fließen. Die Erlebniswelt ist vor zwei Jahren pleite gegangen, seitdem untersucht die Staatsanwaltschaft Hannover den Fall. Sie hat das Landeskriminalamt (LKA) Niedersachsen mit den Ermittlungen beauftragt. Der LKA-Bericht zum EWR-Komplex belegt im Detail, dass die Beteiligten Fördermittel äußerst phantasievoll verteilt haben. Jetzt muss die Staatsanwaltschaft beurteilen, wo die Grenze zwischen kreativ und kriminell verläuft. Das letzte Wort haben dann die Gerichte.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg