Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Mein Weg Schule – und dann?
Schaumburg Landkreis Themen Mein Weg Schule – und dann?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:08 12.11.2013
Anzeige

Von Mareike Bödeker

Landkreis. Nicht immer eine einfache Angelegenheit, denn das Thema „Berufswahl“ ist komplex. Mit einem Video-Live-Chat, einem sogenannten Webinar, gibt das SN-Projekt „Mein Weg“ jungen Menschen nun jede Menge Hilfestellungen.

 Am Donnerstag, 14. November, ab 10 Uhr startet bereits der zweite Durchgang des Webinars, in dem der Trainer und Experte für berufliche Lebensplanung von Schülern, Olav Nusche, zahlreiche Fragen rund um die Themen Berufswahl, Vorstellungsgespräche, Bewerbung, Ausbildung, Perspektiven und dergleichen beantwortet. Die Fragen können die Teilnehmer des Webinars direkt und individuell von ihrem Rechner aus stellen. Per Videochat erhalten sie dann die unmittelbaren Antworten von Olav Nusche.

 Eine vorherige Anmeldung oder besonderes technisches Equipment ist dazu nicht notwendig. Alles, was Interessierte tun müssen, ist, am Donnerstag um 10 Uhr den Live-Stream auf www.mein-weg.de zu starten. Wer zu diesem Termin keine Zeit hat, kann sich die Aufzeichnung dort auch später online anschauen. Nachdem Olav Nusche am 31. Oktober bereits seine Strategie „Du bist vielleicht ’ne Marke. Mach den Unterschied“ präsentiert hat, soll diese Woche hauptsächlich die Berufswahl im Fokus stehen. Dazu hilft Nusche den Teilnehmern herauszufinden, was Ausbildung, Studium, Auslandsaufenthalt, FSJ etc. mit der eigenen Person und Persönlichkeit zu tun haben.

 „Ich will in den kommenden Sendungen dem Einzelnen dabei helfen, sich selbst, die Arbeitswelt und Gesellschaft besser zu verstehen, um eigene Gründe zu finden, selbst Verantwortung für sein Leben zu übernehmen – und den Unterschied zu machen“, so der Trainer. Berufsorientierung beginne heute früher denn je, verlange persönlichen Einsatz, erfordere Perspektivwechsel, individuelle Strategien und sei einfach mehr, als sich für einen Beruf zu entscheiden. Insbesondere für Schulen sei das Webinar eine ideale Ergänzung, Schüler auf das Berufsleben vorzubereiten.

Anzeige