Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Thema des Tages
Schützenfest: Wie die Tradition geboren wurde

Das Historische Schützenfest der Kreisstadt steht in den Startlöchern. Gefeiert wird zum 622. Mal – doch wie entstand der lieb gewonnene Brauch eigentlich? Ein Rückblick.

mehr
Thema des Tages

Auch Erwachsene tauchen manchmal gerne in Märchenwelten ein. Als Ritter nehmen sie es mit Drachen auf und ziehen in die Schlacht. Liverollenspiele, sogenannte LARPs, faszienieren auch die ältere Generation. Eine Live-Rollenspiel-Kampagne hat nun nach 15 Jahren ihren Abschluss auf Schloss Baum gefunden.

mehr
Das eigene Ich finden

Pilgern ist in. Das Bedürfnis der stressgeplagten und zivilisationsgeschädigten Zeitgenossen nach Sinnsuche nehme zu, sagen Psychologen. Darüber hinaus böten Wallfahrten die Chance, parallel zur (Wieder-)Findung des eigenen Ich Natur und Kultur am Wegesrand zu entdecken. Bekannteste Routen hierzulande sind der „Sigwardsweg“ (Minden-Idensen) und die Strecke zwischen Loccum und dem thüringischen Volkenroda.

mehr
Bärlauch
Ob als Pesto oder frische Beilage zur Pasta: Bärlauch kann vielseitig verwendet werden. Beim Sammeln ist jedoch Vorsicht geboten: Auf den ersten Blick ist Bärlauch nicht so leicht von giftigen Pflanzen wie dem Maiglöckchen zu unterscheiden.

Mit den ersten warmen Tagen des Jahres zeigt sich in den Wäldern der Region wieder ein alter Bekannter – der Bärlauch. Zwar ist er im Süden Deutschlands weiter verbreitet als in hiesigen Gefilden, doch hat man auch in Schaumburg gute Chancen, ihn zu finden. Für viele Waldspaziergänger ist es zwischen März und Mai eine besondere Freude, sich einen frischen Strauß mit nach Hause zu nehmen.

mehr
Thema des Tages

Immer wenn das Martinshorn ertönt, sind sie im Einsatz – die Rettungskräfte in Schaumburg. Die Schaumburger Nachrichten haben die Notfallsanitäter des DRK Rettungsdienstes einen Tag lang begleitet. Einblicke in einen spannenden Berufsalltag.

mehr
Weltfrauentag

Brauchen wir heutzutage noch einen Weltfrauentag? Sind Frauen und Männer nicht gleichberechtigt? Die SN haben mit drei Frauen gesprochen, die in Schaumburg ihren berühmten „Mann“ stehen – und dennoch die Berechtigung dieses Tages nicht weggeredet haben möchten. Auf dem Weg zur Gleichberechtigung sei viel erreicht worden, am Ende sei man aber deswegen noch lange nicht.

mehr
Kochen für die Heeresflieger
Oberstabsgefreiter Stefan Hilpert hat in seiner Zeit bei der Bundeswehr eine bemerkenwerte Laufbahn hinter sich und mit der Nationalmannschaft einige Medaillen einkassiert. Nicht als Turner, Schwimmer oder Biathlet – sondern als Koch.

Skalpell, Spatel und Pinzette funkeln blitzsauber auf dem Tablett. Der Mann im weißen Kittel zieht seine Handschuhe an. Er ist leicht angespannt, strahlt aber eine stoische Ruhe aus. Im Hintergrund läuft „Rockabilly“-Musik. Ein letzter Rund-um-Blick: Alles liegt bereit. Jetzt geht es los. Die Vorspeise wird angerichtet.

mehr
Thema des Tages
Zielbereich der 7. Tour de Trump-Etappe – ein Zeitfahren in Richmond, Virginia – im Jahr 1989.

Der Mann, der derzeit die Welt in Atem hält, war schon damals eine schillernde Figur, die mit markigen Aussagen, einem ausschweifenden Lebensstil und vor allem viel Geld Schlagzeilen erzeugte. Als Sportmäzen mischte Trump im Boxen und im Football mit, zwei der Top-Sportarten in den USA. Als der Basketball-Reporter und Unternehmer Billy Packer im Jahr 1988 um Audienz im Trump-Tower bat, suchte er nach einem Geldgeber für ein Etappenrennen nach dem Modell der Tour de France, die es in jenen Jahren auch in den USA zu Bekanntheit gebracht hatte.

mehr

Der Media Store ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg in die digitale Welt. Das Angebot reicht von mobilen Endgeräten und Zubehör bis zur passenden Schulung für iPad und Co. mehr

Die SN-Apps gibt es für iPhone, iPad und Android-Geräte. Hier erfahren Sie, was sie bieten und wie Sie sich die Apps installieren können. mehr

Sport, Jugendthemen oder aktuelle Schlagzeilen? Mit acht Facebook-Kanälen bedienen die SN die unterschiedlichen Interessen der Nutzer und treten mit den Lesern direkt in den Kontakt. mehr