Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
kauf hier „Service – das ist unsere Stärke!“
Schaumburg Landkreis Themen kauf hier „Service – das ist unsere Stärke!“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 30.04.2015
Hartmut (rechts) und Lothar Kuhlmann führen das Unternehmen schon in dritter Generation. Quelle: peb
Engern (peb)

Dabei kann die Firma Fritz Kuhlmann in Engern auf eine 105-jährige Erfahrung zurückblicken.

 Das Unternehmen überzeugt mit einer breiten Angebotspalette. Ob Metallbau, Schlosserei, Zaunbau, Gartengeräte, Rasenmäher, Öfen, ob Trockner, Geschirrspülautomaten, Waschmaschinen, Kühl- und Gefrierschränke, ob Toaster, Bügeleisen, Eierkocher, Rührgeräte, Staubsauger, ob Geschirr, Messer oder Töpfe – hier alles gibt es unter einem Dach.

 Hartmut und Lothar Kuhlmann führen das Familienunternehmen bereits in dritter Generation. Den Grundstein für den heute modernen Dienstleistungsbetrieb mit professionell arbeitender Werkstatt und hervorragendem Service legte Karl Kuhlmann. Er eröffnete im Jahr 1910 eine Dorfschmiede mit dem Schwerpunkt Pferdebeschlag und Wagenbau. Fritz Kuhlmann, der Sohn des Firmengründers, übernahm im Jahr 1951 die Schmiede als Inhaber. Er baute den Werkstattbereich zu einem modernen Handwerksunternehmen mit dem Schwerpunkt Zaunbau und Anfertigen von Geländern für Treppen und Balkone aus. Danach wurde das Geschäft mehrfach umgebaut und erweitert. Der Vertrieb von Öfen, Haushaltsartikeln und Haushaltsgeräten kam dazu. Und auch die Zukunft ist gesichert. Sohn Carl Kuhlmann absolviert in der Firma eine Schlosserlehre und wird den Betrieb einmal in vierter Generation übernehmen.

 „Im Konkurrenzkampf mit den Online-Anbietern haben wir einen entscheidenden Vorteil. Im Gespräch mit dem Kunden können wir herausfinden, welche Wünsche der Kunde bezüglich der Geräte hat. Danach können wir ihn eingehend beraten“, verrät Kerstin Kuhlmann. „Der Kunde kann die Geräte anfassen, die Funktionen ausprobieren. Das ist besonders für ältere Kunden wichtig.“

 Die Firma Kuhlmann kann auf eine große Anzahl von Stammkunden blicken. Der Einzugsbereich ist groß. Die Kunden kommen aus den Ortsteilen von Rinteln, Extertal, Auetal, Porta Westfalica und natürlich aus Engern. „Weil unsere Kunden mit unserem Angebot und Service sehr zufrieden sind, werden wir immer wieder weiterempfohlen. Sogar die nächste Generation kauft bei uns ein“, freut sich Kerstin Kuhlmann.

 „Unser Service endet nicht an der Bordsteinkante. Wir bringen die Geräte ins Haus, bauen die alten Geräte ab, schließen die neuen fachgerecht an, entsorgen die Altgeräte und das Verpackungsmaterial und weisen die Kunden ausführlich in die neue Technik ein. Wenn es bei der Bedienung zu Problemen kommt, kommen wir gerne auch ein zweites oder drittes Mal heraus. Wo gibt es das noch?“, beschreibt Lothar Kuhlmann den Kundenservice. „Natürlich haben wir auch einen umfangreichen Reparaturservice. Defekte Geräte müssen nicht gleich entsorgt werden“, fügt Lothar Kuhlmann an.

 Außerdem ist die Firma autorisierter Miele-Kundendienst. „Auch Kunden, die das Gerät nicht bei uns gekauft haben, dürfen sich bei uns bei Problemen melden. Wir kommen sofort und gerne“, so Lothar Kuhlmann.

 Hartmut Kuhlmann ist der Fachmann im Betrieb, wenn es um Geländer für Treppen, Balkone oder Rollstuhlrampen geht. Der Zaunbau nach Maß gehört zu den Stärken der Firma. „Auch hier ist eine individuelle Beratung von großer Wichtigkeit“, weiß Hartmut Kuhlmann. Ob schlicht elegant oder mit Verzierungen, Hartmut Kuhlmann ist eine Experte für den Zaun- und Geländerbau. Mit seiner reichhaltigen Erfahrung und großen Kompetenz findet er immer die richtige Lösung für den Kunden.

 Die Firma Kuhlmann ist einem großen Einkaufsverband angeschlossen. „Deshalb können wir mit den Preisen der Konkurrenz durchaus mithalten und müssen ein Preisvergleich nicht scheuen“, sagt Kerstin Kuhlmann selbstbewusst. „Wir orientieren uns immer nach den Wünschen der Kunden, und nehmen deshalb auch immer wieder Produkte von Firmen in unser Angebot auf, die besonders die jüngere Generation ansprechen sollen“, erklärt Kerstin Kuhlmann, die im Vertrieb und Laden nie den Überblick verliert.

 Seit Oktober letzten Jahres ist die Firma Kuhlmann auch DHL-Paketshop. „Wir nehmen frankierte Pakete und Päckchen an, schicken sie bei Bedarf zurück, verkaufen Briefmarken sowie Pakete- und Päckchen-Kartons. Unser Trumpf sind die Öffnungszeiten“, freut sich Kerstin Kuhlmann über den Ausbau des Service-Angebots. „Service, Service, Service – das ist unsere Stärke!“