Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Sonne, Strände, Schiffe und Safaris

Reisebüro-Boom Sonne, Strände, Schiffe und Safaris

Manchmal kommen Kunden ins Reisebüro, die ihren Urlaub im Internet gebucht haben, erzählt Rolf Schlick. Und fragen den Experten: „Haben wir alles richtig gemacht?“ Natürlich könnte man die Kunden wieder heimschicken, sollen sie doch selbst sehen, wie sie klarkommen, aber natürlich hilft Schlick. Und kann fast immer beim Anblick auf das gebuchte Ziel einen Satz sagen: „Hoppla, das Angebot hätte hier aber einen Hunderter weniger gekostet.“ Denn wer im Internet sucht, findet nur das, was der Reiseveranstalter eingestellt hat; das Reisebüro dagegen hat den Überblick über alle Angebote.

Voriger Artikel
Wertschöpfung von nebenan
Nächster Artikel
„Ladenhüter“ in der Innenstadt

Anna-Lena und Rolf Schlick führen das „Reisebüro im Auetal“.

Quelle: tol

Rehren. Fünf Jahre hat Rolf Schlick das Reisebüro geführt, seit Jahresbeginn führt er es mit Tochter Anna-Lena. Rund 400 Buchungen verzeichnen sie pro Jahr, und wenn das so bleibt, sagt Rolf Schlick, „dann gibt es uns noch in zehn Jahren“. Das ist gut möglich, denn beiden hilft eine aktuelle und auf den ersten Blick überraschende Entwicklung: Erstmals seit zehn Jahren nimmt die Zahl der Reisebüros nicht mehr ab, sondern wieder zu.
Der Deutsche Reiseverband hat für das zurückliegende Jahr 100 Neueröffnungen verkündet, zurzeit zählt der Verband rund 10 000 Büros: Das kleine Reisebüro an der Ecke ist so beliebt wie lange nicht mehr – und das, obwohl auch die Zahl der Kunden steigt, die ihre Urlaubsplanung vor dem eigenen Computer vornimmt. Auch hier gibt es belastbare Zahlen, verkündet hat sie die Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen: Fast 37 Prozent aller Ferienreisen werden online gebucht, bei den Reiseportalen oder direkt beim Anbieter. Dabei hat die Forschungsgemeinschaft auch herausgefunden, wie lange sich der Kunde vor der Reise am PC informiert: Es sind fast neun Stunden.
Das geht im Reisebüro natürlich deutlich schneller, und das liegt daran, dass man einen guten Ferienverkäufer einfach mal fragen kann, denn im besten Fall weiß er, wie es am Urlaubsort aussieht. Rolf Schlick kennt viele Reiseziele, die stark nachgefragt sind: Ägypten, Spanien, Türkei - „da weiß ich, wo ich bin“, sagt er. Klar, Reisen ist sein Hobby, und auch Tochter Anna-Lena will noch viel sehen von dieser Welt.
Die persönliche Beratung mit hilfreichen Zusatzinformationen – das ist der große Vorteil der Reisebüros, hat die Stiftung Warentest verkündet.
Das sehen auch die Schlicks so, der Kunde wird vor, während und nach der Reise betreut. „Wir kümmern uns, wenn etwas passiert“, sagt Schlick, „und wir helfen auch unterstützend vor Ort“. Sollte es zu Problemen, Reklamationen oder Unklarheiten wie etwa Flugzeitenänderungen kommen, hat man im Reisebüro immer einen kompetenten Ansprechpartner.
Was es im Reisebüro zudem noch gibt: Ehrlichkeit. „Wir können den Kunden doch nicht eine Insel buchen lassen, wenn wir wissen, dass es dort zur gebuchten Zeit Stürme gibt“, verweist Anna-Lena Schlick auf ein Beispiel. Das Geschäftsmodell der beiden Auetaler ist schnell ermittelt: Es ist die Zufriedenheit der Kunden. rnk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Teilnehmende Geschäfte

Schaumburger Nachrichten, Schaumburg-Lippische Landes-Zeitung, Schaumburger Zeitung

Bückeburg und Umgebung:
Ambiente Accessoires, Augusta, AURUM Die Goldschmiede, Atelier Bicak, Die Brille, DER Reisemarkt im E-Center Fabig, Di Noto Optic / Hörakustik, DUO, sport-duwe-porta,
Fischer Textil GmbH, Friends Mobile, Hofbuchhandlung Frommhold, C. Hertwig, Jolie Schmuckdesign, Loft 26, Nahkauf, Schuhhaus Niemann, Paper-Maxx, Paul Home Company, Pelzing-Radsport, QUICKSCHUH, Zweirad Reese, Buchhandlung Scheck, Schild-Center, Schloß-Apotheke, Schuhhaus Schneider, Sylke F, TUI Reisecenter, Optik Wehmeyer, Wein & Spiel, Wollissimo (Bad Eilsen)

Stadthagen und Umgebung:
Fischhaus Blanke, Fotoladen Stadthagen, Gröger-Sicherheitshaus, Hagemeyer, Hut Harmening, Fa. Kleinert, Sporthaus Kreft
| Marktpassage Stadthagen: Schuhpark | dm | Fleischerei Mühe | Das kleine Bistro | Ryf | Schäfers | Asia Imbiss Paradies | Bistro Markt 16 |
Betten Meier, Rode Schuhe, Buchhandlung Schmidt, Spiel mit, Stadthäger Apotheke, Stadt StadthagenFeinkost Tietz, Die Zwei

Obernkirchen und Umgebung:
Küchencentrum Holtmann GmbH, Möbel Holtmann GmbH, Augenoptik Nehrmann, OK-Konzept Obernkirchen, Markant-Markt Schaufenstein, World of Hair

Bad Nenndorf und Umgebung:
Blumen Benz, Obsthof Brüggenwirth, Flora Apotheke, Naturkost Gänseblümchen, Schuhhaus Knoche, Berufskleidung Krüger, Lille Hus, Elektro Oberheide, Schuhhaus Tebbe

Rinteln und Umgebung:
Adalberts, AmiGreta, Apollo Optik/ Akustik Weyrauch, Elektro beckmann, Optiker Bertram, Parfümerie Bianca, Autohaus Bredemeier, Buch & Wein, delicatafrüchte, Ella, Ephesus, Sport Fischer, Gödecke Raumausstattung, Jule, Leder Klaus, König Schreibwaren, Reformhaus Korf, Parfümerie Koulen, Schuhhaus Kreth, Fritz Kuhlmann GmbH & Co. KG, Bürotechnik Lohse, Betten Maack, Marions kleine Modewelt, medea, Kaffee Niemeyer, Blumen Pennings, Fleischerei Rauch, Rehrener Apotheke, LGK Röwer, Samadhi, Schuh Peters, Speisekorn Orthopädie Schuhtechnik, Stoff Werk, Photo Struck, Atelier R. Taborsky, Twisty, Vinaigrettes, Unikum, Wollbrink Optik, WollLust

Sponsoren