Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Wertschöpfung von nebenan

Kauf hier: Einzelhandel wichtiger Steuerzahler Wertschöpfung von nebenan

Derzeit werden in zahlreichen Kommunen im Schaumburger Land von den Verwaltungen die Haushaltspläne für das Jahr 2015 vorgestellt. Dabei zeigt sich immer wieder, dass der Einzelhandel eine herausgehobene Bedeutung für die Etatentwürfe hat: So zahlen die Betriebe nicht nur Gewerbesteuer, auch Anteile der Einkommenssteuer und der Umsatzsteuer fließen in die Säckel der Kämmerer.

Voriger Artikel
Schaufenster als Visitenkarte
Nächster Artikel
Sonne, Strände, Schiffe und Safaris

Der Einzelhandel hat für die Einnahmen der Kommunen eine große Bedeutung. Je mehr Geld dort ausgegeben wird, desto stärker sprudeln auch die Steuereinnahmen.

Quelle: rg

Landkreis. Landkreis. Die Gewerbesteuer mache indirekt im Haushaltsplan eine große Summe aus, erklärt Nenndorfs Samtgemeindebürgermeister Mike Schmidt. In Bad Nenndorf liege der Wert zwei Jahre in Folge bei mehr als drei Millionen Euro. Dies entspreche etwa 30 Prozent der Gesamteinnahmen. Insgesamt 180 Betriebe zahlen Gewerbesteuer, wobei nach Angaben von Frank Behrens, Leiter des Amtes Finanzangelegenheiten, allein auf die 146 kleinen Einzelhändler rund 600.000 Euro entfallen.

Als Besonderheit in der Samtgemeinde erhebt Bad Nenndorf auch noch einen Fremdenverkehrsbeitrag, der an die Umsätze gekoppelt ist. Diese Abgabe spüle immerhin rund 200.000 Euro pro Jahr in die Kasse, zumal der Umsatzsteueranteil auch bei einer Viertelmillion Euro liegt.

Diese Zahlen zeigen sehr deutlich, dass jeder Einzelhändler für die Samtgemeinde wichtig sei, ergänzt Schmidt. „Jeder Kauf im Internet bei Großhändlern wie Amazon ist ein indirekter Griff in die Kasse der Gemeinde“, macht der Verwaltungschef deutlich. „Auch wenn kleine Betriebe wegfallen, trifft uns das empfindlich.“

Auch in Stadthagen spielt der Einzelhandel für den Haushaltsplan nach Aussage von Kämmerer Jörg Schädel eine wichtige Rolle. Für dieses Jahr plant Schädel mit Einnahmen aus der Gewerbesteuer von 6,1 Millionen Euro, wobei die Zahlungen der Einzelhändler mit rund 1,1 Millionen veranschlagt sind. Im Haushaltsplan für 2015 ist zudem ein Umsatzsteueranteil von rund einer Million Euro angesetzt.

Kämmerer Schädel und Wirtschaftsförderer Lars Masurek machen indessen keinen Unterschied zwischen den inhabergeführten Geschäften und den Dependancen großer Konzerne. „Filialisten können sogar eine Sogwirkung entfalten“, ergänzt Masurek. Von dieser profitieren dann auch die Geschäfte, in denen der Inhaber noch selbst hinter dem Tresen steht. „Der Mix ist vielmehr entscheidend“, so Masurek. Allerdings tragen die kleinen Läden mit ihrer regionalen Verwurzelung maßgeblich zum Identifikationspotenzial der Stadt bei.

„Die Zahlen unterstreichen die Bedeutung des Einzelhandels für die Einnahmen der öffentlichen Hand“, betont Martin Wrede, Leiter der Stadthäger Geschäftsstelle der Industrie- und Handelskammer (IHK). Zwar sei zu beachten, dass auch Internet-Riesen wie Amazon und Zalando Steuern in Deutschland zahlen, im Bezug auf die kommunalen Finanzen seien jedoch die inhabergeführten Einzelhändler ohne Frage von zentraler Bedeutung.

Vor diesem Hintergrund warnt Wrede auch davor, das Internet generell zu verteufeln. Dem IHK-Mitarbeiter zufolge tragen auch die Webshops der Schaumburger Unternehmen zu den Ergebnissen bei. Umsatzsteuer müsse bei jedem Einkauf gezahlt werden. bes

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Teilnehmende Geschäfte

Schaumburger Nachrichten, Schaumburg-Lippische Landes-Zeitung, Schaumburger Zeitung

Bückeburg und Umgebung:
Ambiente Accessoires, Augusta, AURUM Die Goldschmiede, Atelier Bicak, Die Brille, DER Reisemarkt im E-Center Fabig, Di Noto Optic / Hörakustik, DUO, sport-duwe-porta,
Fischer Textil GmbH, Friends Mobile, Hofbuchhandlung Frommhold, C. Hertwig, Jolie Schmuckdesign, Loft 26, Nahkauf, Schuhhaus Niemann, Paper-Maxx, Paul Home Company, Pelzing-Radsport, QUICKSCHUH, Zweirad Reese, Buchhandlung Scheck, Schild-Center, Schloß-Apotheke, Schuhhaus Schneider, Sylke F, TUI Reisecenter, Optik Wehmeyer, Wein & Spiel, Wollissimo (Bad Eilsen)

Stadthagen und Umgebung:
Fischhaus Blanke, Fotoladen Stadthagen, Gröger-Sicherheitshaus, Hagemeyer, Hut Harmening, Fa. Kleinert, Sporthaus Kreft
| Marktpassage Stadthagen: Schuhpark | dm | Fleischerei Mühe | Das kleine Bistro | Ryf | Schäfers | Asia Imbiss Paradies | Bistro Markt 16 |
Betten Meier, Rode Schuhe, Buchhandlung Schmidt, Spiel mit, Stadthäger Apotheke, Stadt StadthagenFeinkost Tietz, Die Zwei

Obernkirchen und Umgebung:
Küchencentrum Holtmann GmbH, Möbel Holtmann GmbH, Augenoptik Nehrmann, OK-Konzept Obernkirchen, Markant-Markt Schaufenstein, World of Hair

Bad Nenndorf und Umgebung:
Blumen Benz, Obsthof Brüggenwirth, Flora Apotheke, Naturkost Gänseblümchen, Schuhhaus Knoche, Berufskleidung Krüger, Lille Hus, Elektro Oberheide, Schuhhaus Tebbe

Rinteln und Umgebung:
Adalberts, AmiGreta, Apollo Optik/ Akustik Weyrauch, Elektro beckmann, Optiker Bertram, Parfümerie Bianca, Autohaus Bredemeier, Buch & Wein, delicatafrüchte, Ella, Ephesus, Sport Fischer, Gödecke Raumausstattung, Jule, Leder Klaus, König Schreibwaren, Reformhaus Korf, Parfümerie Koulen, Schuhhaus Kreth, Fritz Kuhlmann GmbH & Co. KG, Bürotechnik Lohse, Betten Maack, Marions kleine Modewelt, medea, Kaffee Niemeyer, Blumen Pennings, Fleischerei Rauch, Rehrener Apotheke, LGK Röwer, Samadhi, Schuh Peters, Speisekorn Orthopädie Schuhtechnik, Stoff Werk, Photo Struck, Atelier R. Taborsky, Twisty, Vinaigrettes, Unikum, Wollbrink Optik, WollLust

Sponsoren