Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
kauf hier Wunderbare Welt der Wolle
Schaumburg Landkreis Themen kauf hier Wunderbare Welt der Wolle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:59 30.04.2015
Bettina Stock-Rohde (von links), Karola Marquardt und Tanja Aust betreuen ein riesiges Sortiment aus Wolle. Quelle: jak
Anzeige
Bad Eilsen

„In der Mittagspause packen wir die Pakete für das Internet, kümmern uns um Nachbestellungen, entwerfen auch mal eigene Modelle“, erklärt die Inhaberin.

 Selbst und ständig, so sehe es auch bei ihr aus. Wie viele Wochenstunden sie sich verrechnen müsste, will sie zwar nicht in der Zeitung lesen, aber zu mehr Freizeit ist die aus dem Bankgewerbe stammende Marquardt durch den Branchenwechsel nicht gekommen.

Quelle: jak

 Und auch wenn das kleine Wollgeschäft mit dem großen Bestand selbst intensiv das Internet bedient, spüre man doch die Billig-Konkurrenz aus dem Online-Bereich. Immer wieder möchten Kunden die intensive Beratung von Marquardt und ihrem Team in Anspruch nehmen, die die Wolle günstig im Internet gekauft haben. Doch man könne nicht beides haben, Billigst-Angebote und Top-Beratung, findet Marquardt und hat deshalb die Notbremse gezogen: Zwar berate man gerne auch diese Kunden intensiv. Doch müsse man für den Service dann auch Geld verlangen.

 Dabei kann die Ausrede „Ich habe einfach nicht die richtige Wolle gefunden“ bei „Wollissimo“ kaum zutreffen. So umfangreich ist das Spektrum der Hersteller, Herkunftsländer, Farben und Materialien, dass Marquardt sich gar nicht erst an einer vollständigen Aufzählung versucht. Aus Japan, Spanien und Chile komme die Wolle, sowohl von allen namhaften als auch von zahlreichen kleineren Herstellern bezieht Marquardt ihre Ware.

 Anders als ein großer Teil der Konkurrenz ist „Wollissimo“ kein Franchise-Händler, der nur Wolle eines Herstellers anbietet. „Wir suchen uns alles selbst aus“, sagt Marquardt. Und das Bekenntnis zum Kurort Bad Eilsen hält die in Rinteln wohnende Unternehmerin hoch. Die Lage sei ideal, gerade da viele Kunden wegen der außergewöhnlichen Auswahl aus der größeren Region, wie Minden, Hameln und Hannover, anreisen.

 Außerdem, merkt Marquardt an, sei die Miete für ein ähnliches Ladenlokal in Bückeburg, Stadthagen oder Rinteln nicht vergleichbar mit den Preisen in Bad Eilsen, wo sie seit 2008 ein Zuhause in der Heinrich-Hofmeister-Promenade 1 hat. jak

Anzeige