Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Auto kracht in Gegenverkehr

Gesundheitliches Problem Auto kracht in Gegenverkehr

Ein schwerer Unfall in Beckedorf hat am Mittwochmorgen für Stau auf der B 65 gesorgt. Gegen 9.30 Uhr kam es zu einem Zusammenstoß von zwei Autos – kurz vor der Ampelkreuzung, an der es in Richtung Beckedorf und Ottensen abgeht. Die Unfallstelle war eine Dreiviertelstunde gesperrt.

Voriger Artikel
Sayim ist neuer BSV-Vorsitzender
Nächster Artikel
„Das sind Floskeln für mich“

Totalschaden: Der silberne Geländewagen ist nach dem Zusammenprall auf der B 65 stark beschädigt.

Quelle: vin

Beckedorf (kil). Wie die Polizei berichtet, ist ein 50-jähriger Bad Nenndorfer mit seinem VW Passat in den Gegenverkehr geraten. Offenbar hatte der Mann gesundheitliche Probleme, möglicherweise hatte er am Steuer einen Schlaganfall erlitten, vermuten die Beamten. Nach Angaben von Augenzeugen soll er langsam in den Gegenverkehr gefahren sein. Zwei Autos konnten noch ausweichen, mit dem dritten krachte der Bad Nenndorfer frontal zusammen. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. In dem anderen Fahrzeug, einem Geländewagen, saßen ein 54-jähriger Mann aus Barsinghausen und seine 18-jährige Tochter. Sie kamen mit leichten Verletzungen davon. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg