Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Beckedorf Beckedorf: Gemeinderat erhöht Kita-Gebühren
Schaumburg Lindhorst Beckedorf Beckedorf: Gemeinderat erhöht Kita-Gebühren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 17.12.2017
Die Kindertagesstätte „Mondschaukel“ bietet Platz für 50 Kindergartenkinder. Quelle: tro
Anzeige
Beckedorf

Eine entsprechende Satzungsänderung für die „Mondschaukel“ beschloss der Gemeinderat einstimmig seiner der letzten Sitzung dieses Jahres.

Der Landkreis Schaumburg habe moniert, dass in Beckedorf auswärtige und einheimische Kinder „über einen Kamm geschert“ würden, so Bürgermeister Dieter Wall (SPD). Das Thema war bereits im Oktober im Sozial- und Finanzausschuss diskutiert worden. „Wir möchten vermeiden, dass das abschreckend wirkt. Aus meiner Sicht ist die Summe angemessen“, hatte Wall in diesem Rahmen gesagt. Außerdem solle die neue Regelung nur für Neuanmeldungen gelten, „schließlich haben die Eltern ihre Kinder unter anderen Voraussetzungen angemeldet“.

Während der Ratssitzung ging Wall zudem auf das Thema der Kinderbetreuung in den Sommerferien ein. Eine „Notgruppe“ für diese Zeit solle in zeitlicher Abstimmung mit den Kindergärten in Lindhorst, Heuerßen und Lüdersfeld angeboten werden. Darüber sei in einer Bürgermeister-Runde gesprochen worden. Die Kindergartenleitung wolle das Thema aufgreifen und für das Jahr 2019 in Angriff nehmen.

tro

Mit Klängen des Posaunenchores hat die Godehardi-Kirchengemeinde Beckedorf gestern den Weihnachtsmarkt und den lebendigen Adventskalender eröffnet. „Vom und für den Förderkreis“ werde der Markt ausgerichtet, sagte Pastor Falk Nisch, der angab, eigentlich Frost und Schneefall bestellt zu haben.

06.12.2017
Beckedorf Kirchengemeinde Godehardi - Seit 15 Jahren unverzichtbar

Nunmehr 15 Jahre unterstützt der Förderkreis schon die Kirchengemeinde Godehardi in Beckedorf. Dessen vorrangiges Ziel ist es, die Pfarrstelle in der Gemeinde zu erhalten. Seit 2011 finanziert der Förderkreis nämlich eine Viertel-Pfarrstelle, damit das Gemeindeleben lebendig bleibt.

18.11.2017

Zwei Autos sind am Montagmorgen um 7.12 Uhr auf der Kreuzung B65/Hauptstraße in Beckedorf kollidiert. Beide Fahrer verletzten sich leicht und wurden ins Klinikum Stadthagen gebracht. Die Polizei schätzt den Sachschaden an beiden Wagen auf insgesamt 11.000 Euro.

13.11.2017
Anzeige