Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Benefizkonzert: „Ein Abend für Paul“

„Champagne“ tritt in Beckedorfer auf Benefizkonzert: „Ein Abend für Paul“

Jedes Jahr gibt der Geschäftsführer des DRK-Rettungsdienstes, Bernd Gerberding, mit seiner Band „Champagne“ in einem Schaumburger Ort ein Benefizkonzert. In diesem Jahr spielt die Gruppe ohne Gage auf dem Beckedorfer Sportplatz an der Jahnstraße zugunsten des an Leukämie erkrankten, vierjährigen Paul aus Rinteln.

Voriger Artikel
Einbruch in Bäckerei
Nächster Artikel
Alles nur Maskerade

Bernd Gerberding (von links), Jutta Janson und Paul Ritchie spielen beim „Abend für Paul“ in Beckedorf. 

Quelle: pr

Beckedorf (bab). „Die Typisierung ist sehr kostenaufwendig“, sagt Gerberding über die Untersuchung der Proben von potenziellen Knochenmarkspendern, die sich bei der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) typisieren lassen. Deshalb hofft er, dass die Konzertbesucher die Spendendosen ordentlich füllen.
Organisator der Aktion „Ein Abend für Paul“ sind die Vereinswirte des Beckedorfer Sportvereins, Elke und Bernd Soltysiak. Am Sonnabend, 15. August, spielt die Band von 20 bis 24 Uhr. Bereits ab 18.30 Uhr wird gegrillt. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg