Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Einbruch an der Schulstraße

Kellerfenster aufgebrochen Einbruch an der Schulstraße

Die Abwesenheit der Bewohner am zweiten Weihnachtsfeiertag haben Einbrecher ausgenutzt, um in ein Wohnhaus an der Beckedorfer Schulstraße einzubrechen.

Voriger Artikel
Die magische Sieben
Nächster Artikel
Stundenlang ohne Wasser
Quelle: Symbolfoto (dpa)

Beckedorf. Die Bewohner verließen ihr Haus gegen 15.30 Uhr.  Als sie gegen 19.30 Uhr zurückkehrten, fanden sie ein aufgebrochenes Kellerfenster vor.

Zahlreiche Schränke im Haus standen offen. Die Täter haben offenbar alle Zimmer durchsucht. Zum Diebesgut konnte die Polizei noch keine Angaben machen. In diesem Zusammenhang weist die Polizei zum wiederholten Mal daraufhin, dass man sein Haus zum Einbruchschutz in einem möglichst bewohnt wirkenden Zustand verlassen sollte. Die Beamten empfehlen, großzügig das Licht brennen zu lassen oder ein Radio anzuschalten. Das verunsichere die Täter ungemein. kil

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg