Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Herbstmarkt in der Kita Mondschaukel

Erlös für den Förderverein Herbstmarkt in der Kita Mondschaukel

Auch wenn es viele immer noch nicht wahr haben wollen – seit dem 23. September ist auch kalendarisch der Herbst in unseren Gefilden angekommen. Selbst wenn die Temperaturen nicht mehr allzu hoch sind, hat die Jahreszeit zwischen Sommer und Winter doch auch ihre schönen Seiten: Zum Beispiel den traditionellen Herbstmarkt des Kindergartens „Mondschaukel“ in Beckedorf.

Voriger Artikel
Vollsperrung für vier Wochen
Nächster Artikel
Baustelle um eine Woche verschoben

Die bunte Auswahl überzeugt die Besucher beim Herbstmarkt.

Quelle: js

Beckedorf (js). „Das ganze Dorf ist unterwegs“, freut sich Kindergartenleiterin Ulrike Meyer über die gute Resonanz. Dabei ist das kein Wunder bei dem üppigen Angebot. „Umliegende Bauern und Bewohner haben dafür gespendet“, erklärt die Leiterin des Kindergartens.
Die Kartoffeln haben die Jungen und Mädchen sogar selbst bei Bauer Bauermeister aus Riepen geerntet. Auch der Obsthof Brüggenwirth, der Hofladen Brunkhorst aus Lindhorst und die Beckedorfer Backstube beteiligten sich mit Spenden. Doch nicht nur Speisen konnten beim Herbstmarkt erstanden werden: Die gesponserten Blumen vom Blumenhof Stadthagen fanden reißenden Absatz. Dieser wird für einen guten Zweck verwendet. „Der Erlös des Tages kommt ganz dem Förderverein des Kindergartens zugute“, berichtet Meyer.
Während sich die Besucher mit Vorräten eindeckten, nutzten die Kinder die vielen Spielangebote. Außer Klassikern wie Kinderschminken und Ponyreiten auf der Wiese war auch der Bauwagen ein beliebtes Ziel bei den Jungen und Mädchen. Dort hatten sich nämlich Schokoladenmäuse im Heuhaufen versteckt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg