Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Kleine Markthändler freuen sich auf Kundschaft

Beckedorf Kleine Markthändler freuen sich auf Kundschaft

Im Kindergarten „Mondschaukel“ herrscht geschäftiges Treiben, denn die Kinder sind eifrig dabei, ihren jährlichen Markttag vorzubereiten. „Wir haben schon Kartoffeln ausgebuddelt und in den Bollerwagen getan“, berichtet die fünfjährige Lilly stolz.

Voriger Artikel
„Die Drei“ gewinnen Tripletten-Turnier
Nächster Artikel
Zum Großeinkauf in die „Mondschaukel“

Ran an die Kartoffeln: Die kleinen Markthändler aus dem Kindergarten Mondschaukel bereiten ihre Ware zum Verkauf vor.

Quelle: Imh

Beckedorf (lmh). Leiterin Iris Hattendorf ergänzt: „Wir waren zum Roden auf dem Kartoffelacker, das machen wir jedes Jahr. Die Kartoffeln werden dann beim Herbstmarkt verkauft.“

Der beginnt in diesem Jahr am Donnerstag, 29. September um 11 Uhr auf dem Gelände des Kindergartens im Schulweg und dauert bis 16 Uhr. Nicht nur die Kinder und ihre Angehörigen, sondern alle Interessierten sind dazu eingeladen.

Die kleinen Markthändler beschränken sich allerdings nicht auf heimische Erdäpfel. Auch Obst, Gemüse und Eier stehen zum Verkauf. „Alles, was zum ländlichen Thema passt“, beschreibt Anja Redschus vom Mondschaukel-Förderverein, der den Markttag organisiert. Auch Basteleien wird es geben, sowohl von den Kindern als auch von den Eltern, die sich dafür zu einer nachmittäglichen Bastelgruppe zusammengeschlossen haben. Ein bisschen Unterhaltung für die Kinder sei ebenfalls geplant, verriet Hattendorf. Kaffee und Kuchen sowie herzhafte Suppe – auch die selbstverständlich aus den von den Kindern gerodeten Kartoffeln zubereitet – stillen Hunger und Durst der Marktbesucher.

„Und ich spiele dann“, nahm sich der kleine Torvid für den Markttag freudig vor. Nach mindestens fünf Minuten harter Arbeit beim Kartoffelnabpacken ist das für einen Vierjährigen freilich ein brillanter Plan.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg