Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Probleme mit den Laternen

Beckedorf Probleme mit den Laternen

Monatelang haben die Straßen im Oberdorf von Beckedorf nicht kontinuierlich geleuchtet. „Ab und zu brennen sie mal für ein paar Stunden, dann wieder tagelang gar nicht“, schreibt eine Beckedorferin, die sich mit ihrem Anliegen an die SN gewandt hat. Denn bei Beschwerden beim Bürgermeister der Gemeinde, Dieter Wall, sei sie nur „unhöflich abgekanzelt“ und nicht richtig informiert worden, meint sie.

Voriger Artikel
Erster Weihnachtsmarkt an der Schule
Nächster Artikel
Wiesenbrink und Försterbrink sind dran

Symbolbild

Quelle: dpa

BECKEDORF. Wall bewertet das etwas anders. Die Gemeinde kümmere sich durchaus um die defekte Straßenbeleuchtung. Aber mit dem Austauschen einer Leuchte, sei es hier nicht getan. Das technische Problem liege „tief im Boden“. Es habe erhebliche Probleme bereitet, die Ursache ausfindig zu machen. Die Gemeinde habe nun die Elektrofirma gewechselt und fühle sich künftig durch Westfalen Weser Energie besser betreut. Die Firma habe kürzlich den Schaltkasten ausgetauscht, der möglicherweise die Fehlerquelle gewesen ist. Nun leuchten die Laternen wieder. Ob das auch so bleibt, möchte Wall nicht garantieren. Er glaubt, dass bei dem 40 Jahre alten Leitungsnetz möglicherweise noch mehr im Argen ist. kil

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Die SN suchen kreative Schaumburger. Ob Fotografie, Farbe, Skulpturen oder was die Kunst sonst alles hergibt: Unter dem Motto „Schaumburg kreativ“ suchen die Schaumburger Nachrichten auch in diesem Jahr nach Künstlern in der Region. mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg