Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Teilnehmer an neuen Spielgruppen gesucht

Beckedorf / Tennisaktion Teilnehmer an neuen Spielgruppen gesucht

Die Tennis-Sparte des Beckedorfer SV lädt für Sonnabend, 21. April, zum Aktionstag auf die eigene Spielanlage am örtlichen Sportgelände ein. Von 14 Uhr an soll sich dort fast alles um Tennis drehen.

Voriger Artikel
Separat bis ins Halbfinale
Nächster Artikel
Erstes freies Training als Formtest

Siegfried Böttcher und Michaela Müller hoffen auf viel Resonanz beim Tennis-Aktionstag am 21. April.

Quelle: gus

Beckedorf (gus).  Der Aktionstag, der gleichzeitig die Saisoneröffnung in Beckedorf markiert, soll Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aller Altersgruppen, Anfängern, Fortgeschrittenen, Familien und Singles Gelegenheit geben, den sogenannten „Weißen Sport“ kennenzulernen beziehungsweise ihn wiederzuentdecken. Geplant ist ein abwechslungsreiches Programm mit viel, aber nicht ausschließlich mit Tennis.

 Denn abgesehen vom Schnuppertennis auf den drei Ascheplätzen soll es „Face-Painting“ sowie Kaffee und Kuchen geben. Außerdem haben Kinder und Erwachsene die Möglichkeit, das Tennissportabzeichen abzulegen. Als Ansprechpartner und Trainer stehen Siegfried Böttcher und Michaela Müller zur Verfügung sowie zahlreiche weitere Spieler des Vereins.

 Böttcher und Müller sind auf BSV-Seite die Veranstalter des Aktionstags, der in Kooperation mit dem Niedersächsischen Tennisverband auf die Beine gestellt wird. Die Beckedorfer Tennisspieler wollen die Gelegenheit auch dafür nutzen, das rege Spartenleben vorzustellen. Das Angebot ist selbstverständlich kostenlos. Wer am Schnuppertag teilnehmen möchte, muss lediglich Sportkleidung mitbringen. Tennisschläger und Bälle gibt es zum Ausleihen vor Ort.

 Im Verein soll sich vor allem im Nachwuchsbereich etwas tun. Ziel ist es, eine Spielgruppe mit sechs- bis achtjährigen Jungen und Mädchen zusammenzustellen. Auch bei den Frauen soll es bald eine neue Mannschaft geben, und zwar eine Hobbymannschaft analog zum Herren-Hobbyteam, das im vergangenen Jahr seine erste Saison absolvierte. Darin können Akteure antreten, die keine Punktspielerfahrung im offiziellen Spielbetrieb haben.

 Nicht nur der Aktionstag ist mit keinerlei Verpflichtungen verbunden. Wer anschließend Lust verspürt, seine Tenniserfahrung etwas zu intensivieren, kann bis zu vier weitere kostenlose „Schnupperstunden“ absolvieren. Danach ist eine vergünstigte Mitgliedschaft für ein Jahr möglich. Weitere Informationen gibt es beim Aktionstag am 21. April.

 Danach geht es gleich weiter mit dem Tennistraining in Beckedorf. Nicht nur die Erwachsenen bringen sich für die Punktspiele in Form. Die Jugendlichen absolvieren vom 23. bis zum 25. April jeweils von 17 bis 19 Uhr ein Tenniscamp auf der Anlage am Beckedorfer Sportgelände. Den Abschluss bildet ein Grillabend.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg