Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Trickbetrüger erbeutet 400 Euro

Mann gibt sich als Mitarbeiter der Wasserwerke aus Trickbetrüger erbeutet 400 Euro

Ein bisher unbekannter Täter hat am Sonnabend laut Polizeiangaben gegen 13 Uhr im Wohnhaus einer 83-jährigen Frau am Sonnenweg in Beckedorf 400 Euro erbeutet.

Voriger Artikel
Gottesdienst mit Pep
Nächster Artikel
Sparkasse baut neuen Automaten ein

Beckedorf. Die Frau hatte den Mann in ihre Wohnung gelassen, nachdem sich dieser als Mitarbeiter der Wasserwerke ausgegeben hatte und bei ihr einen angeblichen Wasserrohrbruch hatte überprüfen wollte.

Nach Verlassen der Wohnung bemerkte die Frau, dass der Täter 400 Euro aus der Handtasche entwendet hatte. Der Mann war etwa 25 Jahre alt, schlank und komplett in Schwarz gekleidet. Hinweise nimmt die Polizei Stadthagen, Telefon (057 21) 4 00 40, entgegen. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg