Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Heuerßen
"Falkner der Herzen" kommt zu Besuch

Auf ein tolles Erlebnis freuen die „Die kleinen Strolche“ des Kindergarten Heuerßen schon jetzt.

mehr
Gut aufgestellt

 „Wir haben uns sowohl bei der Mitgliederzahl als auch in finanzieller Sicht prima aufgestellt.“ Mit guten Nachrichten im Gepäck hat Vorsitzender Ralf Duhnsen die Mitglieder des Fördervereins Dorfgemeinschaft Heuerßen-Kobbensen während der Hauptversammlung auf das Jahr eingeschworen.

mehr
Vielfältige Jugendarbeit bei der Heuerßer Kinderfeuerwehr
Erik (links), Elias und Erik freuen sind gespannt auf ihren ersten Tag bei der Kinderfeuerwehr Heuerßen.

Früh übt sich: Das gilt auch für die Brandbekämpfer in Heuerßen. Jetzt haben die Kameraden der Gemeinde eine Kinderfeuerwehr ins Leben gerufen. Bei einem ersten Treffen haben sich die Mädchen und Jungen näher kennengelernt.

mehr
Heuerßen
Die Straße Auf der Bult ist derzeit eine Sackgasse, deshalb ist die Auffahrt auf die Bundesstraße 65 nicht möglich. bab

Die Sperrung der Kobbenser Kreuzung Auf der Bult/Bundesstraße 65 dient noch nicht der Umgestaltung für den 2+1-Ausbau der B65. Zurzeit ist der Bereich nicht befahrbar, weil dort Versorger wie Telekom und E.on Leitungen verlegen wollen.

mehr
Informationen für die Annalen

Im Büro von Karl-Werner Coith hat sich eine ganze Menge Material angesammelt. Der Kobbenser arbeitet an der Chronik zum 800-jährigen Jubiläum, das der Ort im vergangenen Jahr gefeiert hat. Inzwischen ist ein Ende in Sicht. In ein paar Wochen soll die rund 100-seitige Chronik fertig sein.

mehr
Stillleben mit Bagger

Es hat etwas von einem Wintergemälde, wie sich die Baumaschinen an der Bundesstraße 65 zwischen Vornhagen und Kobbensen als Stillleben in die verschneite Landschaft einfügen. Derzeit ruht der „2+1“-Ausbau der Bundesstraße zwar, die Winterpause war nach Worten von Markus Brockmann, Leiter der Landesverkehrsbehörde in Hameln, jedoch eingeplant.

mehr
Die kleinen Strolche sagen tschüss
Die Kinder bereiten Margret Ballwanz einen unvergesslichen Abschied.hga

Mit Blumen, Liedern und viel Dankbarkeit haben die Kinder und Mitarbeiter des Kindergartens „Die kleinen Strolche“ in Heuerßen Margret Ballwanz in den Ruhestand verabschiedet.

mehr
Heuerßen

Für Ärger im Gemeinderat hat die Tatsache gesorgt, dass Heuerßen für die Kosten des neuen Buswartehäuschens samt Beleuchtung im Einmündungsbereich „Alte B65/Auf der Bult“ selbst aufkommen soll.

mehr
Hebesätze anpassen

Der Rat der Gemeinde Heuerßen hat dem Versuch der Verwaltung, durch die Erhöhung der Grund- und Gewerbesteuer den Haushalt aufzubessern, vorerst eine Absage erteilt.

mehr
Bei B 65-Ausbau
An der Verfärbung des Bodens erkennen die Archäologen Gruben, die auf Brunnen, Getreidevorräte oder Ähnliches hindeuten.rg

 Bei Ausgrabungen im Zuge des B65-Ausbaus in Heuerßen haben Archäologen Hinweise auf Siedlungsstrukturen aus der vorrömischen Eisenzeit entdeckt. „Das ist der größte Fund in Schaumburg in diesem Jahr“, sagte Kommunalarchäologe Jens Berthold bei einer Besichtigung der Grabungsstätte.

mehr
Heuerßen
Zahlreiche Heuerßer interessieren sich für das Thema Flüchtlinge.hga

Knapp 30 Bürger haben sich bei einer Informationsveranstaltung im Gemeindezentrum Arche über die Unterbringung von Flüchtlingen informiert. Eingeladen hatte die Kirchengemeinde mit Unterstützung der Gemeinde.

mehr
Kobbensen
Harald Abmeyer zeigt seine Anlage und den Bezugszähler (kleines Bild), der seit 2008 auf 7,1 Kilowatt steht. bab (2)

Der Schriftverkehr mit dem Energiekonzern E.on hat bei Harald Abmeyer aus Kobbensen inzwischen einen gesamten Aktenordner angefüllt. Etliche Mahnschreiben und entsprechende Widersprüche sind darunter.

mehr

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr