Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
7000 Euro für Kinderkleidung und Co.

Heuerßen / "Arche-Basar" 7000 Euro für Kinderkleidung und Co.

Beim "Arche Basar" in Heuerßen sind am Sonnabend mehr als 7000 Euro zusammengekommen. "Das ist ein sehr gutes Ergebnis, im Durchschnitt liegen wir eher bei 6000 Euro", sagte Anke Kirschke vom Organisator-Team.

Voriger Artikel
Peer Wagener ist zurück
Nächster Artikel
Hoffnung in Sicht

Der Arche Basar wird von vielen Menschen besucht. 

Quelle: on

Heuerßen. Rund 300 Besucher kamen zwischen 13 und 15.30 Uhr in die Räume der "Arche", um für ihre Kinder einzukaufen. Gut 7200 Waren, von Mützen, Pullovern, Hosen bis zu Schuhen für Kinder und Spielsachen, hatte das 20-köpfige Team für den Herbstbasar bereitgestellt.Daneben wurden auch Kinderwagen, -schreibtische und sonstige größere Waren für Kinder an einer Foto-Pinnwand feilgeboten.Dass der Basar wieder gut besucht werden würde, konnte Kirschke schon vor Beginn erahnen. "Kurz vor der Öffnung haben wir durchs Fenster nach draußen geschaut und sahen eine Schlage von fast 50 Menschen vor der Tür stehen", erzählte sie.Besonders begehrt seien außer Winterkleidung auch Kinderfahrräder gewesen. Rund 120 Verkäufer haben ihre Waren am Sonnabend in der "Arche" angeboten. Sie erhalten 85 Prozent des Verkaufserlöses, die restlichen 15 Prozent gehen an das Organisations-Team des "Arche-Basars"."Das Geld behalten wir natürlich nicht, sondern lassen es sozialen Einrichtungen in Schaumburg zukommen", erzählt Kirschke. Vornehmlich werde das Geld in der Samtgemeinde Lindhorst und Reinsen-Oberwöhren gespendet. So soll die Jugendfeuerwehr Heuerßen und die Jungbläser der Gemeinde Heuerßen einen Teil des Geldes erhalten sowie das "Arche-Patenkind" in Afghanistan. Über die weiteren Spendenempfänger werde demnächst noch beraten.Der nächste "Arche-Basar" findet am Sonnabend, 29. März 2014, statt. Dann soll vor allem wieder Frühlings- und Sommerkleidung angeboten werden. Privatpersonen, die gebrauchte Kleidung, Spielsachen oder Ähnliches veräußern wollen, können sich per E-Mail an archebasarheuerssen@yahoo.de als Verkäufer bewerben. on

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg