Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Einbrecher-Trio droht Haftstrafe

Anklage erhoben Einbrecher-Trio droht Haftstrafe

Die Staatsanwaltschaft Bückeburg hat jetzt Anklage gegen drei Männer wegen Einbruchsdiebstählen in Heuerßen vom 26. November erhoben.

Voriger Artikel
Hereinspaziert
Nächster Artikel
Bürgerinitiative kann gelöscht werden

HEUERSSEN. Dem Trio im Alter von 25, 35 und 44 Jahren wird gemeinschaftlicher Wohnungseinbruchsdiebstahl sowie gewerbsmäßiger Diebstahl vorgeworfen.

 Die Beschuldigten befinden sich in Untersuchungshaft. Staatsanwalt Nils-Holger Dreißig teilt mit, dass im Falle einer Verurteilung jedem von ihnen eine Freiheitsstrafe von mindestens sechs Monaten bis zu zehn Jahren drohe.

 Die Angeklagten sollen in zwei Wohnhäuser eingedrungen sein und dort Bargeld und diverse Wertgegenstände entwendet haben – in einem Fall unter gewaltsamer Öffnung einer Terrassentür. Die Polizei erwischte die Männer mit Diebesgut im Auto. Die Beute konnte von der Polizei vollständig sichergestellt werden. kil

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mutmaßliches Einbrecher-Trio gefasst

Zwei versuchte und zwei erfolgreiche Wohnungseinbrüche in der Gemeinde Heuerßen hat die Polizei Stadthagen für das Wochenende zu vermelden. Die gute Nachricht: Die Polizei hat bereits die drei mutmaßlichen Einbrecher festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt.

mehr

Die SN suchen kreative Schaumburger. Ob Fotografie, Farbe, Skulpturen oder was die Kunst sonst alles hergibt: Unter dem Motto „Schaumburg kreativ“ suchen die Schaumburger Nachrichten auch in diesem Jahr nach Künstlern in der Region. mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg