Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Heuerßen Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Schaumburg Lindhorst Heuerßen Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 09.01.2015
Quelle: Symbolfoto
Anzeige

Heuerßen. Durch ein schnelles Eingreifen konnten die rund 35 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Heuerßen und Lindhorst bei einem Schornsteinbrand Schlimmeres verhindern, wie Einsatzleiter Ralf Stöber erklärte.

Er und seine Kameraden waren gegen 22 Uhr alarmiert worden. Unterstützt wurden die Brandschützer, die mit fünf Fahrzeugen angerückt waren, von einem herbeigerufenen Schornsteinfeger, der den aufgeheizten Kamin auskehrte. Durch dieses Vorgehen sollte der glimmende Ruß aus dem Schacht entfernt werden, um die Gefahr für das Gebäude so gering wie möglich zu halten.

Die Feuerwehrmänner löschten anschließend außerhalb des Hauses die ausgekehrte glimmende Asche. Zudem untersuchten die Einsatzkräfte mit einer Wärmebildkamera das Gebäude, um etwaige Glutnester ausfindig zu machen. Nach Angaben von Heuerßens Gemeindebrandmeister Stöber konnte durch das schnelle Eingreifen jedoch verhindert werden, dass sich weitere Glutnester in dem Kaminschacht bilden konnten. bes

Vom ersten Antrag der Feuerwehr auf ein neues Gerätehaus bis zum Spatenstich sind rund vier Jahre vergangen. Mit dem Bau an sich ist es wesentlich schneller gegangen.

26.11.2014
Heuerßen Kobbensen / Skatturnier - Gut Blatt!

Der Saal des Dorfgemeinschaftshauses Kobbensen hat sich zur Spielhalle verwandelt. Überall im Raum wurde gereizt, bedient und gestochen. Zur vollkommenen Kneipenatmosphäre fehlte eigentlich nur noch, dass blauer Zigarettenqualm die Luft geschnitten hätte. Doch schon auf der Einladung zur 35. Auflage der offenen Schaumburger Skat-Meisterschaften prangerte der Hinweis „Nichtraucherveranstaltung“.

28.10.2014

Die Skatspielgemeinschaft „Schaumburger Buben“ startet am Freitag, 10. Oktober, in das 22. Doppel-Jackpot-Skatturnier. Los geht es um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Kobbensen.

12.10.2014
Anzeige