Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
NDR schickt „Spion“ nach Heuerßen

Heuerßen / Peer Wagener NDR schickt „Spion“ nach Heuerßen

So langsam scheint der Erfolg des Heuerßer Schlagersängers Peer Wagener sogar dem Norddeutschen Rundfunk unheimlich zu werden. Um seinen Hörern mehr Informationen über den aktuellen „Top 15“-Interpreten liefern zu können, entsandte der Sender einen „Spion“ nach Heuerßen.

Voriger Artikel
Mit „Sonne im Herzen“ auf den „Platz an der Sonne“ geklettert
Nächster Artikel
Weibliche Intuition und Bürgermeister-Erfahrung

Peer Wagener (links) mit Sören Oelrichs. © pr.

Heuerßen (gus). Sören Oelrichs, Mitarbeiter bei Radio Niedersachsen, schaute in Wageners Tonstudio vorbei, um ein Porträt über den Sänger und seine Musik anzufertigen. Der Beitrag soll in dieser Woche beim Rundfunksender NDR 1 ausgestrahlt werden, um den Hörern näher zu bringen, um wen es sich da genau handelt.

Wagener, der mit bürgerlichem Namen Gerhard Mensching heißt, war vor zehn Tagen als Neuling gleich auf Rang vier der NDR-Hitparade „Top 15“ vorgeprescht. Den Anfangserfolg bestätigte der Musiker am Sonntag (7. Juli) mit Rang sechs. Einen Platz besser als die bajuwarische Schlager-Ikone Nicki.

„Ich habe mich riesig über das Interesse vom NDR gefreut und hoffe, dass ich mich mit meinem Sommerhit ,Sonne im Herzen‘ noch etwas in den ,Top 15‘ halten kann“, so Wagener, der vor zwei Jahren mit dem Titel „Bester Schlagersänger“ der Deutschen Rock- und Popstiftung ausgezeichnet worden war.

Anschließend feierte der Heuerßer Erfolge im Internetradio, bis sein aktueller Titel es in die Neuvorstellungen der Radio-Hitparade „Top 15“ schaffte. Die Hörer des Senders stimmten ab und wählten den „Newcomer“ weit nach vorn. Die Abstimmung für die am Sonntag, 14. August, ab 12.05 Uhr auszustrahlende Runde der Hitparade ist bereits beendet – die Spannung steigt in Heuerßen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg