Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Raser können es nicht lassen

Polizei misst erneut Am Lohhof Raser können es nicht lassen

Insgesamt sieben erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitungen und zwei unerlaubte Überholungen haben die Polizeibeamten bei einer erneuten Messung Am Lohhof in Heuerßen aufgenommen.

Voriger Artikel
Debatte um Windräder geht weiter
Nächster Artikel
Geschwindigkeitsmessung in Heuerßen

Symbolbild.

Quelle: dpa

Heuerßen. Außerdem wurde einem Mopedfahrer die Betriebserlaubnis entzogen, da sein Moped zu viele Veränderungen aufwies. Zudem erhielt er eine Anzeige wegen Umweltgefährdung, aufgrund eines zu lauten Auspuffs.

Doppelt so schnell wie erlaubt

„Die höchste Geschwindigkeit lag bei 104 Stundenkilometern“, teilte Axel Bergmann mit. Der Polizeisprecher wies darauf hin, dass es auf der Strecke, die an den Gebäuden in der Nähe des Gutshofes entlangführt, eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 50 Stundenkilometern gibt und ein Überholverbot gilt. „Das ist auch zum Schutz der Verkehrsteilnehmer, da die Fahrbahn durch die Bauarbeiten stark verdreckt ist.“

VW Transporter gefährdet Fahrschülerin

Bereits am 20. Mai sei es aufgrund der verschmutzten Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine Motorradfahrschülerin und der dazugehörige Fahrschulwagen waren von einem VW Transporter überholt worden. Dabei seien Steine gegen das Auto geflogen und hätten es beschädigt. Das Kennzeichen des Transporters ist bekannt, die Ermittlungen laufen. „Von diesem Überholmanöver und den dadurch hochgeschleuderten Steinen und Dreckbrocken ging eine hohe Gefahr für die angehende Motorradfahrerin aus“, betonte Bergmann. Laut dem Polizeisprecher sollen weitere Messungen Am Lohhof folgen. vr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr