Menü
Anmelden
Schaumburg Lindhorst Lindhorst
Lindhorst

Im Zweifel für den Angeklagten - Baby totgeschüttelt: Vater freigesprochen

Der gewaltsame Tod eines drei Monate alten Babys bleibt zunächst ungesühnt. Aus Mangel an Beweisen hat das Schwurgericht den Vater (23) aus Lindhorst vom Vorwurf des Totschlags freigesprochen.

25.05.2018

Die Abo-Angebote reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen.  Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

Lindhorst

Hunde sollen frei laufen können - Ohne Leinenzwang

Ratsfrau Aileen Martin (SPD) hat den Antrag gestellt, in Lindhorst eine Freilauffläche für Hunde zu errichten. Der Fachausschuss will vor Entscheidung zunächst die Rahmenbedingungen geklärt wissen.

24.05.2018
Lindhorst

Baby totgeschüttelt - Vater frei

Im Prozess gegen einen Lindhorster, der seinen drei Monate alten Sohn zu Tode geschüttelt haben soll, zeichnet sich ein Freispruch ab. Der 23-Jährige sitzt nicht mehr in Untersuchungshaft.

25.05.2018

Gegen 16.20 Uhr ist am Dienstag eine Gartenlaube an der Triftstraße in Lindhorst in Brand geraten. Ursache war vermutlich eine nicht richtig ausgedrückte Zigarette. Verletzt wurde niemand.

22.05.2018
Anzeige

Der Prozesses gegen einen Lindhorster, der seinen drei Monate alten Sohn so geschüttelt haben soll, dass dieser später im Krankenhaus starb, hat heute begonnen. Der Angeklagte bestreitet die Vorwürfe.

19.05.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Lindhorst

Falschen Gang eingelegt - Rückwärts in Haus gekracht

Eine 75-Jährige Stadthägerin hat durch einen Bedienungsfehler beim Ausparken mit ihrem Toyota Aygo einen Unfall an der Lindhorster Oststraße verursacht und ist in ein Haus gekracht. Die Frau blieb unverletzt.

14.05.2018
Lindhorst

Bahnverkehr eingestellt - Mann springt in Lindhorst vor ICE

Der Bahnverkehr zwischen Hannover und Minden ist Dienstag komplett zusammengebrochen. Ein Mann hatte sich um 12. 40 Uhr im Bahnhof Lindhorst vor einen durchfahrenden ICE geworfen.

01.05.2018
Lindhorst

Verhandlung am Bückeburger Gericht - Säugling umgebracht: Prozess startet

Im Fall des totgeschüttelten Säuglings aus Lindhorst hat die Staatsanwaltschaft Bückeburg Anklage gegen den 23-jährigen Vater erhoben. Der Prozess beginnt am 16. Mai vor dem Landgericht Bückeburg.

25.04.2018
Lindhorst

Volkskrankheit Rückenleiden - Bewegung ist das A und O

Dass Rückenleiden eine Volkskrankheit sind, hat die Resonanz auf das Gesundheitsforum zum Thema „Das Kreuz im Alter – Erkrankungen am Rücken“ gezeigt. Zum zweiten Mal fand die Vortragsreihe in Lindhorst statt, die von Klinikum Schaumburg, Schaumburger Nachrichten und Wochenblatt initiiert wurde.

22.04.2018
Anzeige