Menü
Anmelden
Schaumburg Lindhorst Lindhorst
Lindhorst

Baby totgeschüttelt - Zeichen stehen auf Freispruch

Im Prozess gegen einen Lindhorster, der seinen drei Monate alten Sohn zu Tode geschüttelt haben soll, zeichnet sich ein Freispruch ab. Der 23-Jährige sitzt nicht mehr in Untersuchungshaft.

14:47 Uhr

Immer auf dem Laufenden - RSS

Mit den RSS-Feeds kann sich jeder Internetnutzer die Nachrichten zusammenstellen, die ihn interessieren. Einmal eingetragen werden die ausgewählten Themenbereiche ständig aktualisiert. Ein Link mit kurzem Text führt dann auf die Originalseite der Meldung.

Gegen 16.20 Uhr ist am Dienstag eine Gartenlaube an der Triftstraße in Lindhorst in Brand geraten. Ursache war vermutlich eine nicht richtig ausgedrückte Zigarette. Verletzt wurde niemand.

22.05.2018

Der Prozesses gegen einen Lindhorster, der seinen drei Monate alten Sohn so geschüttelt haben soll, dass dieser später im Krankenhaus starb, hat heute begonnen. Der Angeklagte bestreitet die Vorwürfe.

19.05.2018
Lindhorst

Falschen Gang eingelegt - Rückwärts in Haus gekracht

Eine 75-Jährige Stadthägerin hat durch einen Bedienungsfehler beim Ausparken mit ihrem Toyota Aygo einen Unfall an der Lindhorster Oststraße verursacht und ist in ein Haus gekracht. Die Frau blieb unverletzt.

14.05.2018
Anzeige
Lindhorst

Bahnverkehr eingestellt - Mann springt in Lindhorst vor ICE

Der Bahnverkehr zwischen Hannover und Minden ist Dienstag komplett zusammengebrochen. Ein Mann hatte sich um 12. 40 Uhr im Bahnhof Lindhorst vor einen durchfahrenden ICE geworfen.

01.05.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Lindhorst

Verhandlung am Bückeburger Gericht - Säugling umgebracht: Prozess startet

Im Fall des totgeschüttelten Säuglings aus Lindhorst hat die Staatsanwaltschaft Bückeburg Anklage gegen den 23-jährigen Vater erhoben. Der Prozess beginnt am 16. Mai vor dem Landgericht Bückeburg.

25.04.2018
Lindhorst

Volkskrankheit Rückenleiden - Bewegung ist das A und O

Dass Rückenleiden eine Volkskrankheit sind, hat die Resonanz auf das Gesundheitsforum zum Thema „Das Kreuz im Alter – Erkrankungen am Rücken“ gezeigt. Zum zweiten Mal fand die Vortragsreihe in Lindhorst statt, die von Klinikum Schaumburg, Schaumburger Nachrichten und Wochenblatt initiiert wurde.

22.04.2018
Lindhorst

Oberschule Lindhorst - „Wir benoten nicht“

Kommunikation auf Augenhöhe ist das A und O bei der Schulsozialarbeit, um das Vertrauen der Schüler zu gewinnen. Das hat Jasmina Cortese, an der Oberschule Lindhorst in diesem Bereich tätig, vor allem bei Gesprächen in den Pausen festgestellt.

20.04.2018
Lindhorst

Handel- und Gewerbeverein - Lindhorst will’s wissen

Der Lindhorster Handel- und Gewerbeverein (HGV) will im ersten Halbjahr dieses Jahres mit einer Umfrage unter dem Titel „Lindhorst will’s wissen“ starten. Das hat der Verein bei seiner Jahresversammlung mitgeteilt. Gefragt werden sollen Einwohner der Samtgemeinde und auch Kunden aus anderen Orten.

20.04.2018
Anzeige