Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
70 Gäste in bester Feierlaune

Festbieranstich in Lindhorst 70 Gäste in bester Feierlaune

Der Festbieranstich ist eine traditionsreiche Veranstaltung, die seit Jahren ihren festen Platz im Kalender der Gemeinde einnimmt. Launig ging es auch diesmal wieder zu. Mit dem Anzapfen des bereitstehenden Fasses war es indes ein wenig schwierig.

Voriger Artikel
Keine größeren Verstöße der Radler
Nächster Artikel
Laternen von Nah und Fern

Hans-Otto Blume (Mitte) und sein Helfer haben mit dem widerspenstigen Bierfass ihre liebe Mühe.

Quelle: ANO

LINDHORST. Wie schon im Vorjahr fiel jene besondere Ehre Lindhorsts Bürgermeister Hans-Otto Blume zu. Es brauchte einige Versuche, bevor der bekömmliche Gerstensaft aus dem Fass herausströmte. Der Feierlaune der mehr als 70 Gäste tat die Verzögerung jedoch keinen Abbruch.

Der Besucherstrom, der sich an der Abendkasse präsentierte, stellte die Organisatoren des Festes derweil vor Herausforderungen. Es musste improvisiert und mehr Stühle in die Räumlichkeit gebracht werden. Der Run auf dieses Ereignis hinterließ beim Vorsitzenden des Kultur-Fördervereins Schaumburger Bergbau zum einen ein Gefühl des Stolzes. Gunter Ludewig ärgerte sich aber auch: „Um so einen Großandrang zu vermeiden, hatten wir Vorverkaufsstellen. Ich denke, dass es nächstes Jahr keine Abendkasse mehr geben wird.“

Außer dem obligatorischen Bier gab es ein vielfältiges kulinarisches Angebot, das unter anderem aus Haxen, Leberkäse und Sauerkraut bestand. Für die musikalische Gestaltung des Abends sorgte das Lauenhäger Blasorchester. ano

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg