Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Agility: Sportliche Vierbeiner

Winterturnier des Vereins für Hundesport Agility: Sportliche Vierbeiner

Tunnel, Reifen, Slalomstangen: In der Reithalle des Stadthäger Reit-, Zucht- und Fahrvereins stehen an diesem Wochenende zwar Hindernisse, jedoch für Vierbeiner ohne Hufe.

Voriger Artikel
TUS Jahn Lindhorst wählt neu
Nächster Artikel
Busbahnhof soll umgebaut werden
Quelle: vr

Lindhorst/Stadthagen. Mehr als 100 Teilnehmer haben an dem Agility-Winterturnier des Vereins für Hundesport (VfH) Lindhorst teilgenommen. Nicht nur aus ganz Deutschland reisten Herrchen und Frauchen mit ihren Fellnasen an, sogar aus Finnland kam ein Starterpaar. Beim Agility muss der freilaufende Hund so schnell wie möglich einen Parcours, unter den Augen eines Richters, fehlerfrei absolvieren.

Hierbei sind nicht nur Schnelligkeit und Geschick gefragt, sondern besonders Vertrauen und Gehorsam, da der Hund auf Kommando die richtigen Hindernisse meistern muss. „Wenn die Paare entweder drei Mal mit null Fehlern platziert oder fünf Mal fehlerfrei waren, qualifizieren sie sich für die nächste Schwierigkeitsklasse“, erklärt Britta Prömpeler vom VfH. Zu den Startern gehörten Christian Lang (Bild) und sein dreijähriger Hund Timmy. Seit zwei Jahren sind sie im Agilitysport unterwegs. vr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg