Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Aschenputtel beim Tanz

Lindhorst / Sängerball Aschenputtel beim Tanz

Die Sänger des Gemischten Chores Lindhorst haben am Sonnabend im Gemeinschaftszentrum „Hof Gümmer“ wieder kräftig das Tanzbein geschwungen. Insgesamt 90 Vereinsmitglieder waren der  Einladung zum traditionellen Sängerball gefolgt.

Voriger Artikel
Erneute Trogsperrung steht im Raum
Nächster Artikel
„Prozess der kleinen Schritte“

Der Chor eröffnet seinen Ball traditionell mit einem Begrüßungslied .

Quelle: svb

Lindhorst (svb). Dass es ein musikalischer Abend werden sollte, zeigten die aktiven Sänger, indem sie den übrigen Ballbesuchern zur Begrüßung ein paar Lieder anstimmten. Nach dem Essen hatte André Rimkus am Keyboard die Aufgabe, den Ball ins Rollen zu bringen. „Ich bin gespannt, ob ein Lindhorster Musicus es schafft, Lindhorster von den Stühlen zu reißen“, sagte die Vorsitzende, Lina Amelung.

Amelung und Pressesprecher Georg Hötzel bedanken sich ausdrücklich bei allen Sponsoren der Tombola und dem Festausschuss, der die rund 100 Preise zusammen gestellt und die Verlosung vorbereitet hatte. „Hier sind heute Abend nur treue Freunde“, freute sich die Vorsitzende über den vollen Saal und die gute Stimmung schon zu Beginn der Festes.

Der Abend sollte auch mit einer ganz besonderen Überraschung aufwarten. Eine einstudierte Showeinlage sollte die Feiernden ordentlich zum Lachen bringen. Mit einem Sketch über „Aschenputtel“ testeten Gisela Heske, Angelika Wagner, Angelika Drichel, Richard Kirchmann, Brigitte Windheim sowie Chorleiterin Julia Makarova die Lachmuskeln der Festgemeinschaft.    

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg