Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lindhorst Aus „Rada und Klaus“ wird das „Duo Maritim“
Schaumburg Lindhorst Lindhorst Aus „Rada und Klaus“ wird das „Duo Maritim“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 19.07.2011
Radmira Grüne und Klaus Kohrs.
Anzeige

Lindhorst (gus). „Rada“ alias Radmira Grüne und Klaus Kohrs begeistern die Zuhörer mit „Frack und Mütze“, heißt es in einer Ankündigung. Grüne hat bereits mit dem Moskauer Film- und Funkorchester weltweite Tourneen absolviert. Am Sonntag tritt sie im Hof Gümmer als Solistin am Akkordeon gemeinsam mit Klaus Kohrs auf, der in der Region als Moderator des Shantychor „Frische Brise“ bekannt ist. Kohrs lernte Grüne vor zehn Jahren per Zufall kennen und stellte Kontakt zum Shantychor her. Schnell übernahm der Profi die Leitung der Gruppe, seit einigen Jahren treten die Beiden als Duo auf.

Im ersten Programmteil singt der gebürtige Hamburger Kohrs Chansons und Couplets von Otto Reutter und Georg Kreisler. Begleitet wird er von Grüne am Klavier. „Die Zuhörer erleben ein besonderes Highlight aus der Zeit des klassischen Kabaretts, ergänzt durch humoristische Lieder aus Theater und Operette“, heißt es in einer Ankündigung. Dabei brilliere die russische Akkordeon- und Klaviersolistin mit einfühlsamer Begleitung.

Im zweiten Programmteil wird der „Frack“ mit der „Mütze“ getauscht, denn dann finden die „Dönekens“, die Kohrs als Jugendlicher in St. Pauli erlebte oder die er sich zumindest gut ausgedacht hat, ihren Platz. Als „Duo Maritim“ treten Radmira Grüne und Klaus Kohrs im Matrosenanzug auf. „Ein Feuerwerk musikalischer Comedy von der Waterkant“ kündigt der Veranstalter an. Das maritime Repertoire des Duos besteht zum großen Teil aus Liedern des Hamburger Sängers Richard Germer. Aber auch Sücke der Gebrüder Wolf und Hein Köllisch‘ gehören dazu.

Anzeige