Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
BMW-Lauf peilt die 400er-Marke an

Lindhorst / BMW-Lauf BMW-Lauf peilt die 400er-Marke an

Noch bevor die Läufer auf die Strecke gegangen sind, biegen die ersten Beteiligten auf die Zielgerade ein: Die Veranstalter des 2. BMW-Efficient-Dynamics-Lauf in Lindhorst am Sonnabend, 19. Mai, haben ihre Hausaufgaben gemacht. Jetzt hoffen sie auf eine möglichst große Anzahl an Teilnehmern.

Voriger Artikel
C-Junioren setzen ein Zeichen
Nächster Artikel
Welpenauslauf mit Herrchen und Frauchen

Auf viele Starter hoffen die Organisatoren des 2. BMW-Laufs in Lindhorst.

Quelle: Foto: pr.

Lindhorst (gus). 250 sind es bei der Premiere im Herbst 2011 gewesen. Doch weil der erste Lindhorster Volksdorf im Eilverfahren auf die Beine gestellt wurde und die Veranstaltung diesmal Teil der Schaumburger Laufserie ist, rechnen die Verantwortlichen damit, die 300-Läufer-Marke spielend zu überbieten. Insgeheim gehen sie sogar von 400 Startern aus.

Ein großer Teil der Läufer soll aus Schulen und Kindergärten stammen. Während die Kita-Kinder am 400-Meter-Bambini-Lauf (Start 13 Uhr) teilnehmen, ist den Schülern bis zum Alter von 15 Jahren der Zwei-Kilometer-Lauf (Start 12.30 Uhr) vorbehalten. Wer die Haupt- und Realschule Lindhorst beziehungsweise die Grundschule Lindhorst besucht, zahlt nur zwei Euro Startgebühr.

Dasselbe gilt für Kinder und Jugendliche aus den Vereinen TuS Jahn Lindhorst und Beckedorfer SV, die den Lauf gemeinsam mit den Zeitmessern von „Five Friends Events“ und den Hauptsponsoren BMW Becker-Tiemann, Sparkasse Schaumburg und Aral-Center Tanrikulu realisieren.
Im Start-Ziel-Bereich am Lindhorster Sportplatz, von wo aus sich die Läufer in Richtung Beckedorf und Riepen begeben, bauen zudem die Linden-Apotheke, ein Sportartikelladen und die DAK Informationsstände auf. Die DAK beteiligt sich ebenso wie die Schaumburger Brauerei an der Versorgung der Läufer mit kleinen Präsenten und Getränken. So erhält jeder, der das Ziel erreicht, entweder einen isotonischen Durstlöscher oder ein alkoholfreies Bier.

Für Jugendliche und Erwachsene gibt es zwei Streckenlängen: Sieben und 14 Kilometer (Start 11.15 beziehungsweise 11 Uhr). Außerdem ist eine Sieben-Kilometer-Walking-Strecke auch für Nordic-Walker im Angebot (Start 11.20 Uhr). Alle Starter erhalten einen Zeitmess-Chip von Mika-Timing, sofern sie dafür zehn Euro Pfand hinterlegen.

Anmeldungen sind im Internet auf www.schaumburger-laufserie.de möglich. Erwachsene bezahlen pro Person sieben, Jugendliche fünf Euro, sofern sie die Schul- oder Vereinsermäßigung nicht geltend machen können. Anmeldeschluss ist der 16. Mai. Nachmeldungen sind danach bis eine Stunde vor den jeweiligen Starts möglich. Es fällt dann eine Zusatzgebühr von zwei Euro an. Nähere Informationen sind unter Telefon (0 51 52) 52 63 67 zu erfragen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg